14. - 17. Mai 2024 OTWorld

Ingo Pfefferkorn

Orthopädie-Technik Scharpenberg e.K.

Kontakt

Orthopädie-Technik Scharpenberg e.K.

Programmpunkte

14.05.2024 10:30 - 11:45 Symposium

Patienten mit Skelettdysplasien, Syndromen mit muskulo-skelettaler Beteiligung oder weichen Knochen entwickeln eine Vielzahl von Deformitäten an Knochen und Gelenken oder der Wirbelsäule. Die Therapie ist wegen des begleitenden Kleinwuchses schwierig und bedarf einer gemeinsamen Betrachtung von Orthopädietechnikern und Orthopäden. Die Teilnehmenden lernen sowohl Aspekte mit besonderer Tragweite für die Patienten als auch Herausforderungen in der Versorgung kennen. Zwar sind die einzelnen Krankheitsbilder selten, doch ist die gesamte Patientengruppe umfangreich.

Saal 1
CME Zertifizierung für Mediziner
Kinder-/Jugend- und Neuroorthopädie Orthetik
Prof. Dr. Thomas Wirth (Olgahospital Klinikum Stuttgart) Ingo Pfefferkorn (Orthopädie-Technik Scharpenberg e.K.)
14.05.2024 13:15 - 14:15 Workshop

Im gemeinsamen Gespräch mit dem ehemaligen Leichtathleten Heinrich Popow und dem Paralympics-Orthopädietechniker Dipl.-Ing. Ingo Pfefferkorn berichten die aktiven Paralympics-Sportler Sebastian Dietz und Markus Rehm über ihre Erfahrungen mit den Wettkämpfen. Zudem geben Orthopädietechniker und Physiotherapeuten Einblicke in ihre Arbeit während der Spiele.

Saal 2
Sportorthopädie/Parasport
Ingo Pfefferkorn (Orthopädie-Technik Scharpenberg e.K.) Heinrich Popow
15.05.2024 10:30 - 11:45 Symposium

In der Therapie neuroorthopädischer Bewegungs- und Haltungsstörungen haben sich Softorthesen und die funktionelle Elektrostimulation etabliert. Es wird aufgezeigt, welche neuen oder erweiterten Anwendungsgebiete orthetische Hilfsmittel mittlerweile bieten. Auf was ist beim Einsatz besonders zu achten? Indikationen und mögliche Kontraindikationen werden diskutiert. 

Saal 2
CME Zertifizierung für Mediziner
Kinder-/Jugend- und Neuroorthopädie Orthetik
Ingo Pfefferkorn (Orthopädie-Technik Scharpenberg e.K.) Prof. Dr. Frank Braatz
Themen
Versorgungsbereich Bewegungsstörungen und Lähmungen | Versorgungsbereich Mobilitätseinschränkungen | Versorgungsbereich Schlaganfall
16.05.2024 09:15 - 10:15 Workshop

Seit den 1990er Jahren wurden für Menschen mit Arm- oder Beinamputation transkutane osseointegrierte Prothesensysteme (TOPS) stetig weiterentwickelt. Die Teilnehmenden lernen den Stand der Entwicklung kennen und welche Kriterien medizinisch, therapeutisch und orthopädietechnisch bedeutsam sind. Sie erfahren aus der Praxis für die Praxis, welche Vorteile diese Versorgungsart im Vergleich zu einem konventionellen Schaft-Prothesensystem bietet und für welche Patientenklientel sich welche Risiken und Potenziale dieser prothetischen Versorgungstechnologie ergeben.

Saal 4
CME Zertifizierung für Mediziner
Prothetik
Prof. Dr. Thomas Mittlmeier (Universitätsmedizin Rostock) Ingo Pfefferkorn (Orthopädie-Technik Scharpenberg e.K.)
16.05.2024 10:30 - 11:45 Symposium

Konservative Behandlungsformen vs. chirurgische Maßnahmen stehen immer wieder zu Debatte. In der aktuellen Welt der Wissenschaft wird die Korsettbehandlung einer neuen Bewertung unterzogen. Die Ergebnisse sind erstaunlich gut und lassen die Erfolgsgeschichte der Korsett-Therapie in der Zukunft weiter fortsetzen. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie konstante Abweichungen der Wirbelsäule aus der Symmetrieebene in den Wachstumsphasen bremsen und umkehren können – im Sinne einer optimalen orthetischen Versorgung. 

Saal 4
CME Zertifizierung für Mediziner
Kinder-/Jugend- und Neuroorthopädie Orthetik
Alexandra Reim (Firma Mannl und Hauck GmbH) Ingo Pfefferkorn (Orthopädie-Technik Scharpenberg e.K.)
Themen
Versorgungsbereich Bewegungsstörungen und Lähmungen | Versorgungsbereich Arthrose und Verschleißerkrankungen | Versorgungsbereich Rücken
17.05.2024 09:15 - 10:15 Workshop

Das Verbinden von Werkstoffen ist in der Orthopädietechnik unverzichtbar und zugleich eine Herausforderung, sollen doch Werkstoffeigenschaften und schlussendlich eine dadurch konstruierte Hilfsmittelversorgung nicht beeinträchtigt werden. In einer Auswahl an Werkstoffen und Werkstoffkombinationen lernen die Teilnehmenden verschiedene bekannte und neue Verbindungstechniken praxisorientiert kennen.

Saal 2
Jugend.Akademie TO
Forschung und Entwicklung Materialforschung / Produktionstechnik
Ingo Pfefferkorn (Orthopädie-Technik Scharpenberg e.K.) Raphael Giese
17.05.2024 13:15 - 14:30 Symposium

Die Bandbreite der Materialien und Werkstoffe in der Orthopädietechnik hat sich stetig vergrößert. Durch den intelligenten und effizienten Einsatz von vorhandenen und neuen Werkstoffen haben sich weitere Möglichkeiten in der Fertigung moderner Hilfsmittel erschlossen. Die Teilnehmenden erhalten Antworten auf materialspezifische Fragen wie: Was gibt es Neues und wie verhält es sich z. B. mit ökologischen Aspekten und der Nachhaltigkeit?

Saal 1
CME Zertifizierung für Mediziner Jugend.Akademie TO
Materialforschung / Produktionstechnik
PD Dr. Matthias Priemel Ingo Pfefferkorn (Orthopädie-Technik Scharpenberg e.K.)