14. - 17. Mai 2024 OTWorld

Prof. Dr. Thomas Wirth

Olgahospital Klinikum Stuttgart

Vita

Kontakt

Olgahospital Klinikum Stuttgart

Programmpunkte

14.05.2024 10:30 - 11:45 Symposium

Patienten mit Skelettdysplasien, Syndromen mit muskulo-skelettaler Beteiligung oder weichen Knochen entwickeln eine Vielzahl von Deformitäten an Knochen und Gelenken oder der Wirbelsäule. Die Therapie ist wegen des begleitenden Kleinwuchses schwierig und bedarf einer gemeinsamen Betrachtung von Orthopädietechnikern und Orthopäden. Die Teilnehmenden lernen sowohl Aspekte mit besonderer Tragweite für die Patienten als auch Herausforderungen in der Versorgung kennen. Zwar sind die einzelnen Krankheitsbilder selten, doch ist die gesamte Patientengruppe umfangreich.

Saal 1
CME Zertifizierung für Mediziner
Kinder-/Jugend- und Neuroorthopädie Orthetik
Prof. Dr. Thomas Wirth (Olgahospital Klinikum Stuttgart) Ingo Pfefferkorn (Orthopädie-Technik Scharpenberg e.K.)
16.05.2024 16:45 - 18:00 Symposium

In abgestuften Therapiesystemen können unterschiedlich schwere Deformitäten und Funktionseinschränkungen durch eine Vielzahl von Orthesen, aber auch orthopädisch-chirurgische Maßnahmen behandelt werden. Das Ziel ist eine Formverbesserung, im Idealfall Normalisierung der Deformität und dadurch Optimierung der Funktion. Am Beispiel von Fuß und Kauergang erwerben die Teilnehmenden Kenntnisse der aktuellen orthetischen und operativen Maßnahmen und ihrer wechselseitig bedingten Interaktionen, um das optimale funktionelle Ergebnis für den Patienten zu erreichen.

Saal 3
CME Zertifizierung für Mediziner
Orthetik
Dr. med. Michael Wachowsky Prof. Dr. Thomas Wirth (Olgahospital Klinikum Stuttgart)
Themen
Versorgungsbereich Rücken | Versorgungsbereich Mobilitätseinschränkungen | Versorgungsbereich Bewegungsstörungen und Lähmungen