19. - 22. Mai 2026 OTWorld

News Übersicht

News Übersicht

Grußworte von Michael Kretschmer zur OTWorld 2024
Seit 2017 führt Michael Kretschmer als Ministerpräsident den Freistaat Sachsen und ist stellvertretender Vorsitzender der CDU. Mit langjähriger politischer Erfahrung, auch als ehemaliger Bundestagsabgeordneter, begrüßt er die Besucherinnen und Besucher der OTWorld 2024 in Leipzig und hebt die Bedeutung der Veranstaltung hervor.
Alle Details
OTWorld eröffnet mit der „Mission Possible“
Am 14. Mai 2024 startet die OTWorld mit der „Mission Possible“ die Reise in eine Hilfsmittelzukunft ohne Grenzen. Die Eröffnungsfeier wird die weltweite Gemeinschaft mitnehmen zur gemeinsamen Mission, um das scheinbar Unmögliche möglich zu machen.
Alle Details
Neu: Sonderschau zur Hilfsmittelversorgung in Krisengebieten
Konflikte und Kriege werfen lange Schatten. Sie lassen Menschen körperlich und seelisch verwundet zurück. Sie rauben Leben, Zukunft und Hoffnung. Weltweit leben Millionen Menschen nach schweren Schicksalsschlägen unter schwierigsten Bedingungen. Die Sonderschau Hilfsmittelversorgung in Krisengebieten widmet sich auf der OTWorld 2024 diesem Thema.
Alle Details
NEU: Treffpunkt Orthopädieschuhtechnik
Eingebettet in den Ausstellungsbereich OTWorld.shoe-technology in Halle 1 ist der Treffpunkt Orthopädieschuhtechnik die erste Anlaufstelle für alle Besucher, die mehr über sensomotorische Fußorthesen erfahren möchten. Betreut wird der Treffpunkt vom Kompetenzzentrum Orthopädieschuhtechnik und der Studiengemeinschaft Orthopädieschuhtechnik e.V.
Alle Details
Start-ups in der Orthopädietechnik: Innovationen für eine bewegte Zukunft
Die Branche der Orthopädietechnik ist von essenzieller Bedeutung für Menschen mit Beeinträchtigungen. Ob Prothesen, Orthesen oder andere Hilfsmittel – sie alle spielen eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der Lebensqualität und der Wiedererlangung der Mobilität und Teilhabe für Millionen von Menschen weltweit. In diesem Kontext haben Start-ups in der Orthopädietechnik die Gelegenheit, durch Innovationen und kreative Ansätze einen signifikanten Beitrag zu leisten. Auf der OTWorld 2024 stellen sich 25 junge Unternehmen aus zehn Nationen vor. Wir haben den Gründern einige Frage gestellt und spannende Antworten erhalten.
Alle Details
Mit Prothese in die Schwerelosigkeit
John McFall, ein ehemaliger Paralympischer Sprinter und Facharzt für Traumatologie und Orthopädie, könnte bald der erste Astronaut mit einer körperlichen Einschränkung sein, der ins All reist. McFall, der nach einem Motorradunfall im Alter von 19 Jahren sein rechtes Bein verlor, hat bewiesen, dass mit moderner Hilfsmittelversorgung nahezu alles möglich ist. Er hält Weltmeistertitel in den 100- und 200-Meter-Läufen für Oberschenkelamputierte und verfolgt nun eine Karriere, die ihn bis in die Schwerelosigkeit führen könnte.
Alle Details
Globales Branchentreffen mit sehr hoher internationaler Beteiligung
Die internationale Fachmesse und der Weltkongress setzen vom 14. bis 17. Mai 2024 Maßstäbe für die weltweite Hilfsmittelversorgung von morgen. Kernthemen wie Prothetik und Orthetik, Digitalisierung, Robotik und KI sowie Kompressionsversorgung, Einlagenfertigung und 3D-Druck stehen dabei im Fokus. Mehr als die Hälfte der über 550 Aussteller aus 42 Ländern kommt aus dem Ausland. Damit zeigt sich die OTWorld so international wie nie zuvor.
Alle Details
„Tag des E-Rezeptes” bereitet Betriebe optimal vor
Am 16. Mai 2024 wird es im Rahmen der OTWorld einen „Tag des E-Rezeptes” mit einem speziellen Rahmenprogramm geben. Besucher können sich über den gesamten Prozess, von der elektronischen Verordnung des Arztes bis hin zur Abrechnung informieren. Ein Highlight: Erstmals können alle Besucher die Ausstellung und Einlösung einer elektronischen Verordnung (eVO) selbst durchspielen und die Verarbeitung in der Branchensoftware selbst testen.
Alle Details
Jetzt Tickets sichern für La Fête de l'OTWorld!
Passend zu unserem diesjährigem Partnerland Frankreich findet die OTWorld Party im Stil eines französischen Straßenfestes als "La Fête de l'OTWorld" statt. Musik, französische Spezialitäten, guter Wein und „Savoir-vivre“ – auf der OTWorld-Party treffen sich Aussteller, Kunden, Kollegen und Freunde zum Zusammensein in entspannter Atmosphäre.
Alle Details
Keynotespeaker Schaar: "Who cares about representation? Behinderte Menschen in den Medien"
In einer Welt, in der unsere Wahrnehmung durch Medien geformt wird, bleibt die Frage: Wie werden Menschen mit Behinderungen dargestellt? Welche Narrative und unbewussten Denkmuster dominieren? René Schaar beleuchtet in seiner Keynote, wie Behinderungen in fiktionalen und nicht-fiktionalen Formaten in Film und Fernsehen dargestellt werden.
Alle Details
Premiere: Sonderschau zur Versorgung neurologischer Erkrankungen
Mit der Sonderschau zur Versorgung neurologischer Erkrankungen bietet die OTWorld 2024 Einblicke in medizinische Hilfsmittel und Lösungsansätze für eine optimale Versorgung betroffener Patienten. Die Ausstellung umfasst ein Patientenzimmer mit ganzheitlicher Versorgung und einen Marktplatz mit weiterführenden Informationen und Beratung. Impulsvorträge und interaktive Angebote wie der Schlaganfall-Risikocheck runden das Angebot für die Besucher ab.
Alle Details
Praxisnahe Fortbildung für Sanitätshaus-Mitarbeiter
Ob im Verkauf oder in der Beratung, ob bei der Versorgung oder in der Werkstatt – die Mitarbeiter im Sanitätshaus arbeiten in allen Bereichen ganz nah am Patienten. Sie kennen die Herausforderungen, Fragen und Probleme der Menschen, die Hilfsmittel benötigen. Um die Mitarbeiter des Sanitätsfachhandels bei ihrer täglichen Arbeit noch besser zu unterstützen, bietet der Weltkongress erstmals ein Fortbildungsprogramm speziell für den Sanitätsfachhandel an.
Alle Details
Neuerungen im Weltkongress der OTWorld 2024
Die nächste Ausgabe des Weltkongresses wartet mit einigen Neuerungen auf: ein maßgeschneidertes Fortbildungsprogramm für Mitarbeiter im Sanitätshaus, ein tägliches Angebot an praxisorientierten Workshops mit Versorgungsbeispielen am Patienten und eine vereinfachte Programmauswahl durch Take-Home-Messages.
Alle Details
Themenwelt Orthopädieschuhtechnik
Die Branche der Orthopädieschuhtechnik trifft sich auf der OTWorld in Leipzig vom 14. bis 17. Mai 2024 zum fachlichen und praxisnahen Austausch mit Ärzten, Technikern und Physiotherapeuten. Der Weltkongress und die Weltleitmesse bieten einen umfassenden Einblick in angrenzende Bereiche der Orthopädieschuhtechnik und die vielfältigen Versorgungslösungen geben Impulse für die tägliche Arbeit im Betrieb.
Alle Details
Jugend.Akademie TO: Nachwuchsfördung auf der OTWorld 2024
Die Jugend.Akademie TO des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik (BIV-OT) lädt zum sechsten Mal junge Talente zur OTWorld nach Leipzig ein. Vom 16. bis 17. Mai 2024 können sich Auszubildende und Studierende über aktuelle Entwicklungen, Trends und Herausforderungen der Branche austauschen und vernetzen.
Alle Details
P&O Insights: Internationaler Austausch zum Thema Spina bifida
Die OTWorld setzt ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit der American Academy of Orthotists & Prosthetists (AAOP) in einem länderübergreifenden Symposium fort. Dieses Jahr steht das Thema Spina bifida im Fokus. Renommierte Experten aus den USA und Deutschland stellen innovative Ansätze und moderne Behandlungsmöglichkeiten vor.
Alle Details
Hotel für Messebesuch buchen
Komfortabel und zentral in Leipzig übernachten: Der Hotelservice der Leipziger Messe bietet Ausstellern, Besuchern und Referenten aktive Unterstützung bei der Planung des Aufenthaltes zur OTWorld 2024. Über das Hotelportal kann die Unterkunft bequem online gebucht werden.
Alle Details
OTWorld.first-timers im Portrait
Von Softprothesen über bionische Handorthesen und Armroboter bis hin zu den weltweit leichtesten Unterarmstützen: Auf der exklusiven Sonderfläche präsentieren Erstaussteller ihre innovativen Ideen und Produkte. Ein Besuch bietet Inspiration für neue Versorgungslösungen.
Alle Details
OTWorld.3D: Exklusive Ausstellung auf der OTWorld 2024
Die individuelle Fertigung von Orthesen, Prothesen und Einlagen mittels 3D-Druck gewinnt zunehmend an Bedeutung. Deshalb widmet die OTWorld dieser Fertigungstechnik einen eigenen Ausstellungsbereich. In der exklusiven Ausstellung OTWorld.3D erleben Besucher die ganze Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten in der Orthopädietechnik.
Alle Details
Kongressprogramm bietet Fortbildung für das gesamte Versorgungsteam
Praxisnah, international und fachübergreifend: Vom 14. bis 17. Mai werden auf dem Weltkongress der OTWorld die Weichen für den weltweiten Wissenstransfer in der Technischen Orthopädie gestellt. Das vielfältige Kongressprogramm bietet eine breite Palette an Fortbildungsmöglichkeiten für alle Berufsgruppen, die an der Schnittstelle zwischen Mensch und Technik versorgen. Neu im Programm ist ein spezieller Fortbildungsstrang für Mitarbeiter im Sanitätshaus sowie die Zusammenführung der Workshop-Angebote unter dem Dach des Weltkongresses.
Alle Details
Kinder-, Jugend- und Neuroorthopädie im Fokus der OTWorld 2024
Der international größte Kongress der Technischen Orthopädie rückt die Kinder-, Jugend- und Neuroorthopädie in den Fokus der kommenden Veranstaltung in Leipzig. Evidenzbasierte Vorträge und Best-Practice-Beispiele aus Deutschland und den USA vermitteln wissenschaftliche Inhalte und liefern Inspiration für den komplexen Versorgungsalltag betroffener Patienten.
Alle Details
Geld sparen und Wissensvorsprung sichern mit Early-Bird-Rabatt
Ab Januar 2024 können Tickets für die OTWorld 2024 im Onlineshop erworben werden. Entschlussfreudige profitieren von satten Rabatten und sichern sich frühzeitig ihren Wissensvorsprung mit dem Early-Bird-Preis für die Teilnahme am Weltkongress. Auch für den Nachwuchs lohnt es sich, zeitig zuzugreifen – die Tickets für die Jugend.Akademie TO sind ebenfalls zu einem reduzierten Preis erhältlich.
Alle Details
OTWorld.start-ups: Frische Ideen für die moderne Hilfsmittelversorgung
Auf der Sonderfläche präsentieren junge Unternehmen ihre Neuentwicklungen und Ideen vor einem internationalen Fachpublikum. Ein Besuch der OTWorld.start-ups bietet Einblicke in innovative Produkte und die Chance, Teil eines dynamischen Netzwerks zu werden, das den Fortschritt in der Branche vorantreibt. Newcomer können sich noch für Restplätze anmelden.
Alle Details
Keynote-Referent stellt zur OTWorld 2024 CO2-neutrales „Green Carbon“-Verfahren vor
Zum weltweit führenden Branchentreff der Technischen Orthopädie präsentiert Prof. Thomas Brück mit „Green Carbon“ eine innovative Technologie für die Medizintechnik. Mit dem CO2-neutralen Verfahren zur Herstellung algenbasierter Carbonfasern könnten herkömmliche Carbonfasern in der Medizintechnik zukünftig ersetzt werden.
Alle Details
OTWorld.campus: Weiterbildung ohne Grenzen
Ob an der Werkbank, beim Tischtennis oder Impulsvortrag – auf dem OTWorld.campus können sich junge Menschen über die vielfältigen Fort- und Weiterbildungsangebote in der Technischen Orthopädie informieren. In einer offenen, inspirierenden Atmosphäre treffen Bildungsinstitute den Nachwuchs zum Gespräch.
Alle Details
Glücksforscherin kommt zur OTWorld 2024
Kann Arbeit glücklich machen? Dieser Frage wird die Berliner Professorin für Psychologie, Prof. Ricarda Rehwaldt, in ihrer Keynote nachgehen und dabei Impulse für mehr Glück und Zufriedenheit im beruflichen Alltag geben.
Alle Details
Frankreich ist Partnerland der OTWorld 2024
Frankreich präsentiert sich auf der OTWorld erstmals als Partnerland. Geplant sind ein großer Gemeinschaftsstand mit französischen Unternehmen sowie ein Programmbeitrag mit Einblicken in das französische Gesundheitssystem. Ebenfalls im Fokus stehen die Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris.
Alle Details
OTWorld.friends: Eine starke Gemeinschaft
Von AOPA über BUFA bis DGOU und ISPO: Zahlreiche Verbände, Fachgesellschaften und Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt fördern mit ihrem Engagement den Wissenstransfer und Fortschritt in der modernen Hilfsmittelversorgung. Doch gemeinsam können die Akteure mehr erreichen: Daher bietet der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT) als ideeller Träger der OTWorld allen Akteuren an, Teil des neuen, exklusiven Netzwerks „OTWorld.friends“ zu werden.
Alle Details