Keynote

Koadaptation: der Schlüssel zu einer neuen Generation von Assistenzrobotern

Kurzbeschreibung

Orthopädietechnische Hilfsmittel (Prothesen, Exoskelette, Reha-Roboter usw.) sollen den zunehmenden Pflege- und Rehabilitationsbedarf von Patienten mit motorischen Störungen lindern, sind aber in den Kliniken noch nicht Standard. Co-Adaptation ist der Schlüssel zur Verbesserung ihrer Akzeptanz und Effektivität. Die Teilnehmenden lernen die Wirksamkeit von Messung und Förderung der wechselseitigen Anpassung von Benutzer und Roboter durch Absichtserkennung, somatosensorisches Feedback und strukturierte Mensch-Roboter-Interaktion kennen.


Veranstaltungsort

Saal 1

Unterprogrammpunkte

15.05.2024 12:00 - 12:30 Vortrag