Symposium

Sensomotorik - Indikationen und Grenzen der Versorgung

Kurzbeschreibung

Die sensomotorische Fußorthese wird schon mehr als 20 Jahre in der Versorgung von Kindern und Erwachsenen eingesetzt. Die Teilnehmenden erfahren, wie bisherige Versorgungen nach derzeitigem Stand des Wissens und jetzigen Schulungskonzepten durchgeführt werden und warum eine Standardisierung sinnvoll ist, nach der zukünftige Schulungskonzepte aufgebaut werden, um eine erfolgreiche Versorgung mit sensomotorischen Fußorthesen (SMFO) erbringen zu können. Außerdem erfahren sie, welche Voraussetzungen nötig sind, um eine Versorgung bei differenzierter Indikation zu planen und das Versorgungsziel zu erreichen. 

Vorsitz

Thomas Stief
(ts)² GmbH

Veranstaltungsort

Saal 4

Unterprogrammpunkte