14. - 17. Mai 2024 OTWorld

Silke Auler

Programmpunkte

16.05.2024 13:30 - 14:30 Workshop

Die konservative Therapie der adoleszenten idiopathischen Skoliose (AIS) besteht aus dem Zusammenspiel von krümmungsspezifischer Physiotherapie und Korsettbehandlung. Dabei sind Klassifikationen der Krümmungsmuster, z.B. nach Schroth und Rigo, Wegweiser zur bestmöglichen Versorgung von AIS-Patienten. Die CAD-CAM-Technologie bietet Hilfe zur Reproduzierbarkeit der Konstruktionsergebnisse, Additive Fertigung von Rumpforthesen ermöglicht präzise und individuelle Ergebnisse. Die Teilnehmenden erfahren anhand von Praxisbeispielen, wie die Verzahnung von Physiotherapie und Korsettversorgung den Erfolg der konservativen Therapie beeinflusst.

Saal 3
Ohne Simultandolmetschung CME Zertifizierung für Mediziner
Orthetik
Silke Auler Andreas Würsching (Kuca zdravlja d.o.o.)