Workshop

Die Aufrichtung im Sitzen bei neuroorthopädischen Erkrankungen

Kurzbeschreibung

Eine Sitzversorgung mit Positionierungshilfen für Kinder mit einer motorischen Erkrankung unterstützt die Kopfkontrolle sowie den Einsatz der oberen Extremität und fördert so die Teilhabe in ihrem täglichen Leben. Als mittelbarer Behinderungsausgleich ist sie von den Kostenträgern zu finanzieren. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Versorgungsmöglichkeiten im multiprofessionellen Team kennen und erfahren, wie sie mit Zielsetzung, Befundung, Gestaltungsplan und Dokumentation einen Antrag einreichen können, der zum Erfolg führt.

Vorsitz

Veranstaltungsort

Saal 2, Congress Center OTWorld (CCO), Halle 3

Unterprogrammpunkte

16.05.2024 09:15 - 10:15 Vortrag
Saal 2, Congress Center OTWorld (CCO), Halle 3
Julia Heil (Rehability) Farzad Husaini (GHD) Max Mittnacht