Workshop

Klinische Untersuchung und orthetische Hilfsmittelversorgung der oberen Extremität

Kurzbeschreibung

Orthesen sollen Muskeln, Knochen oder Gelenke entlasten, stabilisieren oder in der Bewegung führen. Sie können so eingestellt werden, dass sie kontrolliert Bewegungen bis zu einem vorbestimmten Anschlag zulassen. Auch können sie die Aktionsfreiheit einschränken bis hin zur Ruhigstellung. Die Vielzahl an Indikationen erfordert fundiertes Wissen der anatomischen Grundlagen, der pathophysiologischen Mechanismen und der biomechanischen Grundlagen. Vermittelt wird ein Überblick über die Aspekte zur Anfertigung einer individuellen Orthese nach vorgegebener Indikation in den Versorgungshöhen. Dazu erhalten die Teilnehmenden wertvolle Hinweise für die Patientenversorgung.

Vorsitz

Bernd Sibbel
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik e.V.

Veranstaltungsort

Saal 2

Unterprogrammpunkte

15.05.2024 09:15 - 10:15 Vortrag
15.05.2024 09:15 - 10:15 Vortrag
15.05.2024 09:15 - 10:15 Vortrag
15.05.2024 09:15 - 10:15 Vortrag