14. - 17. Mai 2024 OTWorld
K-COM Knieorthese
Ein Produkt von: ORTEMA GmbH
Das K-COM Knieorthesen-Konzept bietet für verschiedene Verletzungen und Erkrankungen unterschiedliche Ausführungen.

PERFEKTE PASSFORM

Die zu 100% individuell gefertigte K-COM sitzt optimal - bei jeder Bewegung.

Die teilflexiblen Schalen tragen dem Muskelspiel Rechnung.

DÜNN UND STABIL

Mit nur 1,5 mm dünnen Schalen in Sandwichbauweise.

Dadurch passt die Orthese ohne Probleme unter die Kleidung.

Eine K-COM Knieorthese kann aus verschiedenen Gründen sinnvoll sein.

1. Bei einer chronischen Gelenkinstabilitäten, um Folgeverletzungen (Meniskusriss, Knorpeldefekt) zu vermeiden und langfristig eine Kniegelenksarthrose zu verhindern oder zu verzögern.

2. Bei starkem X- oder O-Bein, um die Achsabweichung zu korrigieren und so den überbeanspruchten Gelenkanteil zu entlasten.

3. Bei chronischen Kniegelenksschmerzen im Alltag mit starken Einschränkungen im Beruf oder in der Freizeit.

4. Präventiv im Risikosport.

Kontakt

ORTEMA GmbH

Kurt-Lindemann-Weg 10
71706 Markgröningen
Deutschland

Tel.: +49 7145 9153800
Fax: +49 7145 9153980

Aussteller kontaktieren

http://www.ortema.de