14 - 17 May 2024 OTWorld

Michael Volkery

Technische Orthopädie Michael Volkery

Contact

Technische Orthopädie Michael Volkery

Program Items

15/05/2024 2:00 PM - 3:00 PM Workshop

A stroke, traumatic brain injury, multiple sclerosis or infantile cerebral palsy can cause damage to the central nervous system and affect the muscles of the extremities. The affected persons are only able to move their hands or feet in a limited way or not in a targeted manner at all. Functional electrical stimulation (FES) can help. Participants will receive an overview of the functioning and indications of FES care. On the basis of case studies, they get a practical presentation of different systems, their limits, as well as the combination with other tools.

Room 3
CME Certification for Physicians Treatment Area Movement Disorders and Paralysis
Lars Jäger (Jüttner Orthopädie KG) Michael Volkery (Technische Orthopädie Michael Volkery)
16/05/2024 12:00 PM - 1:15 PM Symposium

Die Teilnehmenden erfahren, wie komplex die Hilfsmittelversorgung im Bereich der angeborenen und erworbenen Lähmungen ist. Anhand verschiedener medizinischer und handwerklicher Beiträge nehmen sie Anregungen für eine stadiengerechte Versorgung mit.

Room 4
CME Certification for Physicians Treatment Area Movement Disorders and Paralysis Without Simultaneous Interpreting
Orthotics Orthopaedic footwear technology
Dr. Ulrich Hafkemeyer (SPZ Westmünsterland) Michael Volkery (Technische Orthopädie Michael Volkery)
16/05/2024 1:30 PM - 2:30 PM Workshop

Funktionelle Längenunterschiede der Beine werden vor allem durch Kontrakturen der Gelenke, des Kapselbandapparates oder der Muskeln sowie durch Fehlstellungen des Hüftgelenks verursacht. Dabei sind klassische Höhenausgleiche häufig kontraindiziert. Anhand von Untersuchungs- und Messtechniken erhalten die Teilnehmenden Perspektiven auf die Versorgung mit sensomotorischen Einlagen (SMFOs). Insbesondere  Untersuchung (Anamnese, Palpation, Inspektion) und statische Vermessung des Patienten sind essentiell. Der Einsatz von 3D- und 4D-Rückenvermessung sowie die Körperschwerpunktmessung ermöglicht Aussagen zur Ausprägung der kompensatorischen Fehlhaltung und der Wirkung der SMFO auf diese.

Room 4
Without Simultaneous Interpreting CME Certification for Physicians
Physiotherapy Orthopaedic footwear technology Indication-related topics Orthotics
Michael Volkery (Technische Orthopädie Michael Volkery) Prof. Dr. Michael Maiwald (Physio Deutschland)