Viele Inhalte in unserer Mediathek können Sie ansehen, indem Sie ein Nutzerkonto auf unserer Webseite anlegen. Um ein Video sehen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Einige exklusive Inhalte sind Inhabern eines gültigen "Congress on Demand Ticket" vorbehalten. Das Ticket ist in der Dauerkarte Kongress inkludiert. Sie können das Ticket zusätzlich über unseren Ticketshop erwerben.

Ausstellerworkshop

Exopulse Suit – Versorgung und Linderung von Spastiken als Folge von neurologischen Krankheitsbildern wie CP, MS oder Schlaganfall

Aussteller: Ottobock SE & Co. KGaA

Kurzbeschreibung

Exopulse Suit: Neuromodulation Suit
Mit dem Exopulse Suit (Ottobock) ergeben sich fundamentale Veränderungen in der Versorgung bei neuronalen Erkrankungen und deren Folgen.
Durch das Prinzip der reziproken Hemmung wird die Entspannung der von Spastiken betroffenen Muskeln bewirkt. Der Anzug ist ein vorkonfektioniertes Medizinprodukt, wobei die gewählte Einstellung individuell programmiert ist, das für die transkutane Niederfrequenz-Ganzkörper-Elektrostimulation verwendet wird, um die typischen Folgen neurologischer Erkrankungen wie Zerebralparese, Multipler Sklerose, Schlaganfall oder Rückenmarksverletzungen zu verringern.
In diesem Workshop stellen wir den Anzug und die Anwendung vor, besprechen erste klinische Ergebnisse aus der Routineversorgung und stellen Fallbeispiele vor.

Beschreibung

Mit dem Exopulse Suit gibt es endlich ein Hilfsmittel, das Ihren Anwendern neue Möglichkeiten eröffnet. Die 58 in den Anzug integrierten Elektroden stimulieren die zu den spastischen Muskeln antagonistischen Muskeln. Daraufhin entspannen sich die spastischen Muskeln durch den natürlichen Reflexmechanismus der reziproken Hemmung. Diese neuromodulierende Stimulation ist eine nicht invasive und nicht medikamentöse Maßnahme mit weniger Nebenwirkungen im Vergleich zu herkömmlichen invasiven und medikamentösen Behandlungen bei Spastik. Dank des „Gate Control“-Mechanismus mindert sie auch die verbundenen chronischen Schmerzen.

Produktmerkmale • Erster Neuromodulationsanzug aus Jacke, Hose und Steuereinheit. • Erhältlich in 37 Größen von Größen für 2- bis 3-Jährige, einschließlich weiterer Größen für Kinder, und bis zu 5XL für Frauen und Männer. • 58 integrierten Elektroden für die Stimulation von 40 wichtigen Muskelgruppen. • Ermöglicht 30 verschiedene Einstellungen pro Muskel unter Verwendung einer unterschwelligen 20-Hz -Stimulation und extrem niederohmiger kohlenstoffangereicherter Siliziumelektroden. • Kann für den sofortigen Gebrauch mit unmittelbarer Wirkung mit Standardprogrammen auf Basis der Diagnose des Patienten versehen werden. • Eine Anpassung an die individuellen Bedürfnisse des therapierten Anwenders ist möglich. • Ist sehr anwenderfreundlich und kann vom Patienten oder der Pflegekraft während des Trainings, zu Hause oder in einem klinischen Umfeld durch einfachen Druck auf die Play-Taste aktiviert werden. • Muss nur für 1 Stunde täglich getragen werden • Produktgarantie über 2 Jahre/25 Maschinenwäschen/eine unbegrenzte Anzahl an Dampfreinigungsvorgängen.

Referent:

Andreas Hahn
Ottobock SE & Co. KGaA
Heiko Drewitz
Ottobock SE & Co. KGaA
Susan Möller
Ottobock SE & Co. KGaA

Aussteller

For more than 100 years, Ottobock has been developing innovative fitting solutions for people with reduced mobility. As a Human Empowerment Company, Ottobock pr...