Save the date: #otworld20
12. - 15. Mai 2020
Übersicht 22.02.18

OTWorld 2018: Rollstuhl passgenau

Live-Versorgung in der Sonderschau Technik-Forum Reha

Die Lebenslagen, in denen Menschen mit Rollstühlen versorgt werden, sind sehr individuell. Einen Einblick in die Versorgungskompetenz der Reha-Technik gewährt die OTWorld 2018 mit dem Technik-Forum Reha. Im Fokus steht dabei die Rollstuhlversorgung für Erwachsene.

Seit 2012 können die Besucher der OTWorld im Technik-Forum Reha fortwährend praxisrelevante Einblicke in die facettenreichen Leistungen der Reha-Technik erhalten. Während hier bislang die Versorgung von Kindern und im Speziellen die Sitzschalenanfertigung im Fokus stand, werden in der Sonderschau 2018 verschiedene Versorgungsprozesse bei Erwachsenen dargestellt.

Live präsentiert: Von der Standard- bis zur Individualversorgung

Verschiedene Schwerpunktthemen wie:

  • Elektrorollstuhlsonderbau / Umfeldsteuerung,
  • fachgerechte Versorgung mit Adaptivrollstühlen und Positionierungssystemen,
  • Geriatrische Patienten / Pflege von Patienten,
  • Patienten mit komplexen Versorgungsmustern,
  • Patienten mit MS, ALS, Autoimmunerkrankungen,
  • Sondergrößen sowie
  • XXL / Adipositas

werden anhand eines Patientenfalles von Mitgliedern des Versorgungsteams vorgestellt. Hierfür haben sich in einer Arbeitsgruppe führende Unternehmen und Experten auf dem Gebiet der Reha-Technik zusammengetan, um die interdisziplinäre Versorgungskompetenz in diesem Bereich aufzuzeigen. Im Rahmen einer indikationsbezogenen Betrachtung wird die Spannbreite von einer Standardversorgung bis hin zu einer hochkomplexen Individualversorgung präsentiert.

Ein Jurist erläutert zudem in einem dialogorientieren Format rechtliche Aspekte und verschiedene Fragestellungen der Rollstuhlversorgung.

Die Präsentationen finden täglich auf der Bühne des Technik-Forum Reha innerhalb der Ausstellungsfläche des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik in Halle 3 statt. An den Bühnenbereich schließt sich eine Ausstellungsfläche an, die dazu einlädt, die in den Bühnenpräsentationen vorgestellten Hilfsmittel anzuschauen und zu testen.

Die Arbeitsgruppe

  • Leticia Aguilar, Sunrise Medical GmbH & Co. KG
  • Robert Bär, Reha-aktiv GmbH
  • Sascha Becker, Netti by Alu Rehab
  • Heiko Denk, Netti by Alu Rehab
  • Christian Franz, RTM GmbH
  • Bogdan-Andreas Ghetu, Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH
  • Susanne Heine, rehaKIND
  • Christiana Hennemann, rehaKIND
  • Stephan Jäckel, MEYRA GmbH
  • Magnus Linnhoff, Bischoff & Bischoff GmbH
  • Norbert Stockmann, Bundesfachschule für Orthopädie-Technik e.V.
  • Daniel Stutz, DIETZ GmbH
  • Friedhelm Ziegler, Sunrise Medical GmbH & Co. KG

Über die OTWorld
Die Internationale Fachmesse und der Weltkongress OTWorld wenden sich mit einem einzigartigen Angebot an Orthopädie-Techniker, Orthopädieschuhmacher, Reha-Techniker, Therapeuten und Ärzte, Ingenieure, den medizinischen Fachhandel und Mitarbeiter der Kostenträger. 2016 zog die OTWorld 21.300 Besucher aus 86 Ländern sowie 542 Aussteller aus 43 Nationen an. Ideeller Träger der OTWorld ist der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik. Inhaber der Marke OTWorld und Veranstalter des Kongresses ist die Confairmed GmbH. Die Fachmesse verantwortet die Leipziger Messe GmbH.

Ansprechpartner für die Presse

PR/ Pressesprecherin
Frau Karoline Nöllgen
Tel.: +49 341 678 6524
Fax:: +49 341 678 166524
E-Mail: k.noellgen@leipziger-messe.de

Pressesprecherin BIV, Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik
Frau Kirsten Abel
Tel.: +49 231 557050-27
E-Mail: abel@biv-ot.org

Downloads

Links