Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
12. - 15. Mai 2020

News

News Übersicht 11.07.19
Zweites Treffen der Arbeitsgruppe Reha-Technik

Zweites Treffen der Arbeitsgruppe Reha-Technik

Anfang Juli traf sich die Arbeitsgruppe Reha-Technik zum zweiten Mal, um die Vorbereitungen zum Technik-Forum Reha für die OTWorld 2020 fortzuführen. Mitglieder der Arbeitsgruppe sind Vertreter der Industrie (Netti by Alu Rehab, Otto Bock HealthCare, MEYRA, Sunrise Medical, Schuchmann GmbH & Co. KG, rehatec Dieter Frank GmbH), Mitarbeiter der Leistungserbringer (Reha-aktiv, RTM), Vertreter von rehaKIND e.V. und der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik (BUFA).

Auf dem ersten Treffen der AG Reha-Technik im April wurde das diesmalige Schwerpunktthema »Menschen mit CP - gut versorgt ein Leben lang«, gemeinsam mit dem Konzeptpartner rehaKIND e.V., beschlossen. Das zweite Treffen drehte sich nun um die Ausgestaltung der Sonderschau, die Produkte/Hilfsmittel, die dargestellt werden sollen und das Programmangebot des Technik-Forum Reha.

Darstellung der komplexen lebenslangen Versorgung eines CP-Erkrankten

Die Gruppe war sich schnell darüber einig, im Technik-Forum Reha die Lebensphasen eines CP-Erkrankten vom Kindes- bis zum Erwachsenenalter als Lebensweg mit dem jeweiligen Versorgungsspektrum an einzelnen Stationen darzustellen. Die Idee ist, anhand der Umbrüche der Lebensphasen die sich verändernden Bedürfnisse der Erkrankten und die dadurch benötigten neuen und/oder veränderten benötigten Hilfsmittel zu zeigen. Hierbei kristallisierte sich das besondere Bedürfnis heraus, die Wichtigkeit des Zusammenspiels innerhalb des Versorgungsteams aufzuzeigen. Eine losgelöste singuläre Betrachtung der einzelnen Krankheits- und Entwicklungsphasen gilt es zu vermeiden. Nur, wenn alle Beteiligten die gesamte Person und den gesamten Lebenszyklus im Blick haben, kann eine optimale Versorgung erfolgen, die sich im Endeffekt auch wirtschaftlich rechnet. Geführte Rundgänge durch diese Phasen sollen durch Fachvorträge und Diskussionsrunden ergänzt werden. Ein zusätzliches Angebot für den Nachwuchs soll die Sonderschau auch für die Teilnehmer der Jugend.Akademie Technische Orthopädie interessant machen.

Die Arbeitsgruppe Reha-Technik

Die Arbeitsgruppe Reha-Technik ist ein beratendes Gremium, bestehend aus Vertretern der Leistungserbringer und Hersteller, speziell im Bereich Reha-Technik. Sie ist neben der AG Sanitätsfachhandel und der AG Orthopädieschuhtechnik eine der drei ständigen Arbeitsgruppen. Auf den Treffen werden fachspezifische Inhalte des Technik-Forum Reha abgesteckt. Das Technik-Forum Reha auf der OTWorld zeigt anhand von Praxisbeispielen, die moderne Umsetzung von individuellen und patientengerechten Hilfsmittelversorgungen durch ein interprofessionelles (Versorgungs-)Team. Zielgruppen sind Reha- und Orthopädie-Techniker, Ärzte, Ergo- und Physiotherapeuten, Inhaber und Mitarbeiter der Sanitätshäuser, Mitarbeiter der Kostenträger und Vertreter der sozialpädiatrischen Zentren.