Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
27. - 30. Oktober 2020

News

News Übersicht 16.12.19
Vielseitiges Fachprogramm im Technik-Forum Reha auf der OTWorld 2020

Vielseitiges Fachprogramm im Technik-Forum Reha auf der OTWorld 2020

Mitte November traf sich die Arbeitsgruppe Reha zum dritten Mal in diesem Jahr. Hauptthemen waren die Verabschiedung des Konzepts für das Technik-Forum Reha 2020 und die Ausgestaltung des Fachprogramms.

Auf dem ersten Treffen der AG Reha dieses Jahr wurde die Kooperation des Technik-Forum Reha mit dem Konzept-Partner rehaKIND beschlossen. Das neue Thema lautet „Menschen mit Cerebralparese (CP) – gut versorgt ein Leben lang“. CP bezeichnet Bewegungsstörungen, deren Ursache in einer frühkindlichen Hirschschädigung liegt. Das zweite Treffen drehte sich um die Ausgestaltung der Sonderschau. Die Gruppe war sich schnell darüber einig, im Technik-Forum Reha die Lebensphasen eines CP-Erkrankten vom Kindes- bis zum Erwachsenenalter als Lebensweg mit dem jeweiligen Versorgungsspektrum an einzelnen Stationen darzustellen. Beim dritten Treffen wurde dieses Konzept nun finalisiert und ein begleitendes Fachprogramm verabschiedet.

Umfangreiches Fachprogramm mit Rundgängen, Diskussionsrunden und Sprechstunden

Das Fachprogramm richtet sich an das gesamte Versorgungsteam und soll explizit auch Therapeuten und Kostenträger ansprechen. Für die Mitarbeiter der Kostenträger wird es unter dem Motto „So versorgt man Kinder – was im Vertrag münden muss“ einen Impulsveranstaltung und einen Rundgang geben.

Weitere geplante Themen sind:

  • „Hilfsmittelmatrix Cerebralparese“ – eine praktische Orientierungshilfe für die Behandlung von Kindern mit CP (in Kooperation mit Netzwerk CP)
  • “CODE-SET zur ICF-basierten Versorgungsstruktur“ – Partizipation im Mittelpunkt der Betrachtung bei Hilfsmittelversorgungen (in Kooperation mit Netzwerk CP)
  • ICF und alltagsorientierte Lebenslaufversorgung im interdisziplinieren Team
  • Die Kinderreha-Vertragsanlage – Standardisierung, Entbürokratisierung und Sicherung der Versorgungsqualität
  • Orthopädietechnik und Reha-Technik – Interdisziplinären Austausch und Einbindung der Patientenwünsche sichern den Erfolg
  • Bedarfsermittlung geht nur MIT den denjenigen, die wir versorgen
  • „Interdisziplinäre Sprechstunde“
  • Kinderversorgung ganzheitlich sehen, Chancen für den Fachhandel
  • Sprechstunde für rechtliche Fragestellungen

Aussteller zeigen sich vom neuen Konzept begeistert

Die Idee, die Hilfsmittelversorgung anhand eines Lebensweges zu veranschaulichen, kommt auch bei den Ausstellern gut an. Netti by Alu Rehab, Meyra, Ottobock, McLean REHAtechnik, ATO FORM, MK Medizintechnik, BeRollKa-aktiv Rollstuhltechnik GmbH. Promedicare und TalkTools haben sich unter anderen bereits angemeldet.

Das gesamte Programm für die OTWorld 2020 wird im Januar 2020 auf der Veranstaltungshomepage einsehbar sein: www.ot-world.com

Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein, um keine Neuigkeit mehr zu verpassen.