Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
12. - 15. Mai 2020

News

News Übersicht 27.05.19
Projektteam der OTWorld mit dem Ohr an der Branche: Besuch im Sanitätshaus Wolf

Projektteam der OTWorld mit dem Ohr an der Branche: Besuch im Sanitätshaus Wolf

Die OTWorld wird 2020 wieder der größte und wichtigste Treffpunkt für Entscheider, Einkäufer und Mitarbeiter der Sanitätshäuser im deutschsprachigen Raum und für den internationalen Sanitätsfachhandel sein. Diesen Erfolg kann die OTWorld verbuchen, weil die Veranstaltung kontinuierlich in enger Zusammenarbeit mit dem Fach optimiert wird. Unter dem Motto „das ständige Ohr an der Branche“ besuchte das Projektteam zuletzt das Sanitätshaus Wolf in Leipzig.

Die ständige Arbeitsgruppe Sanitätsfachhandel, bestehend aus Führungskräften des Sanitätsfachhandels, Herstellern und Dienstleistern, traf sich bereits im Februar dieses Jahres zu ihrer ersten Sitzung. Darin wurde die noch stärkere Orientierung des Sanitätsfachhandels an seinen Kundengruppen und deren Bedürfnissen diskutiert – Ergebnis: die „Customer Journey“ im Fachhandel wird auf der OTWorld 2020 ein weiteres Schwerpunktthema sein.

Die Schwerpunktthemen werden stets praxisnah entwickelt, um den Besuchern den größtmöglichen Mehrwert aus ihrer Teilnahme an der OTWorld zu bieten. Regelmäßige Besuche bei den Zielgruppen der Veranstaltung stehen daher im Dienstreiseplan des Projektteams, das neben der internationalen Fachmesse auch das „Zukunftsforum Fachhandel“ verantwortet. Im Mai besuchte das Projektteam nun die neuen Räumlichkeiten des Sanitätshauses Wolf in Leipzig und erlebte dort beispielhaft, wie Sanitätshäuser ihrer steigenden Bedeutung als Aushängschild und Schnittstelle zum Kunden gerecht werden. Der Neubau bringt nicht nur eine Zusammenführung aller Mitarbeiter aus der Fertigung der Orthopädie- und Reha-Technik Wolf GmbH & Co. KG in einer Werkstatt mit sich – er sorgt außerdem mit einer modernen Logistik- und Lagerhalle für mehr Effizienz, um schnell, wohnortnah und qualitätsgesichert Patienten zu versorgen.

Die heutige Wolf GmbH & Co. KG blickt auf sechsundzwanzig Jahre erfolgreiche Arbeit und Untemehmensentwicklung zurück. Dabei hat sich eine Kombination aus Tradition und modernster Entwicklung als erfolgreich erwiesen.

Das Angebot der OTWorld für den Sanitätsfachhandel

Die OTWorld ist die Leitmesse und Fortbildungsplattform für alle, die die Versorgung von Patienten mit Hilfsmitteln verantworten. Sie gehört daher auch zu den ersten Adressen für Leiter und Mitarbeiter im Fachhandel, deren Sortimentsentscheidung und Beratungsleistung für eine qualitätsgesicherte Versorgung unabdingbar ist. Keine andere Veranstaltung weltweit bietet einen vergleichbaren Sortimentsüberblick im Bereich der Bandagen, der Kompressionstherapie und der Brustprothetik. Geh- und Mobilitätshilfen, Alltagshilfen und Messgeräte komplettieren das vielfältige Angebot. Spezielle Messerundgänge für Sanitätshausfachangestellte schulen in der Sortimentsentscheidung und führen in die Grundlagen der Versorgung. Wissenschaftliche Symposien und praxisnahe Kurse im zertifizierten Weltkongress sorgen für einen Rundumblick des aktuellen und zukünftigen Versorgungsalltags. TOP-Referenten machen die neuen Trends im „Zukunftsforum Fachhandel“ für Mitarbeiter mit Marketing-, Personal oder Verkaufsverantwortung erlebbar. Die einzigartige Kombination aus Messe + fachlicher und kaufmännischer Fortbildung zeichnet die OTWorld aus. Für Inhaber, Leiter Fachhandel sowie Mitarbeiter im Verkauf bietet die OTWorld praxisnahe Fortbildung und den Austausch mit Kollegen. Neuste Angebote für das Sortiment, Anregungen für Ladengestaltung und Warenpräsentation sowie praxisnahe Vorträge zum Sanitätsfachhandel von morgen stehen auf dem Programm.