Save the date: #otworld20
27. - 29. Oktober 2020

News

News Übersicht 03.03.20
Digitalisierung im Mittelpunkt der Orthopädieschuhtechnik

Digitalisierung im Mittelpunkt der Orthopädieschuhtechnik

Zur diesjährigen OTWorld stellen von den mehr als 570 Ausstellern insgesamt 180 Aussteller ihre Produkte rund um das Thema Orthopädieschuhtechnik vor. Der technische Wandel steht im Vordergrund aller Neuheiten, Produkte sowie Dienstleistungen. Den Besucher erwarten viele spannende Innovationen.

Erneut sind nationale und internationale marktführende Unternehmen auf der OTWorld mit ihren Angeboten für die Orthopädieschuhmacher dabei. Es werden verschiedene Bereiche wie die Ausstattung einer Werkstatt, neue Produkte für das orthopädieschuhtechnische Fachgeschäft oder digitale Lösungen für das Büro vorgestellt. Passend dazu ist das Top-Thema der diesjährigen Fachmesse: „Digitalisierung der Orthopädieschuhtechnik-Werkstatt“. Unter anderem sind Scanner und Systeme zur Ganganalyse oder die digitale Fertigung von Einlagen faszinierende Neuheiten auf der OTWorld 2020.

Für alle Interessierten, die einen tiefergehenden Blick in die Orthopädieschuhtechnik gewinnen wollen, bietet der Kongress parallel zur Fachmesse Fortbildungsmöglichkeiten an. Dabei gibt es spannende Vortragsangebote wie das Symposium „Konservative Versorgung in der Orthopädieschuhtechnik“ in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung e.V. (DGIHV) oder den Kurs „Zehendeformitäten – Pathologie, Diagnostik, konservative und operative Therapie“ in Kooperation mit der Deutschen Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk e.V. (D.A.F.). Weitere Informationen zum Kongress und eine Übersicht aller Themen sind im Kongressprogramm zu finden.

Einen interessanten Einblick in die Digitalisierung der Orthopädieschuhtechnik, neben den Inhalten im Kongressprogramm, gibt es im Forum „Digitale Fertigung“ in der Messehalle 1. Dort werden die neusten Entwicklungen rund um den 3D-Druck und die additive Fertigung präsentiert.