Save the date: #otworld20
12. - 15. Mai 2020

News

News Übersicht 03.05.16
Die Entlastung des Fußes bei Diabetes

Die Entlastung des Fußes bei Diabetes

Die Auswirkungen von Diabetes auf das Fußgewebe und die Funktionen der betroffenen Gliedmaße stehen im Mittelpunkt des Keynote-Vortrags von Professor Christopher Nester auf der OTWorld.

Der Vortrag „Biomechanik des Fußes bei Diabetes und Strategien zur Entlastung“ des britischen Fuß-Spezialisten konzentriert sich in erster Linie auf die Auswirkungen von Diabetes auf das Fußgewebe und die Funktionen der betroffenen Gliedmaße. Aber auch das weichere innere Gewebe, die Beweglichkeit und die Belastungen, die auf den Fuß wirken, stehen im Fokus.

Auf dieser biomechanischen und medizinischen Grundlage baut Nester, der an der „School ofHealth“ der University of Salford in der Nähe von Manchester lehrt, den zweiten Teil seines Vortrags auf. Darin gibt er einen Überblick über die Möglichkeiten, Schuhe und Innensohlen so zu verändern, dass die Druckreduzierung unter dem Vorfuß optimiert wird. Dabei bezieht sich Nester sowohl auf orthetische Innensohlendesigns für Patienten, die herkömmliche Schuhe tragen, als auch auf Anwender von therapeutischem Schuhwerk. Unter Berücksichtigung der biomechanischen Daten dieser orthetischenund Schuh-Versorgungen liefert der renommierte Fuß-Experte außerdem praktische Design-Ideen für Orthopädie-Techniker und Orthopädie-Schuhtechniker.

Dienstag, 3. Mai, 14 bis 14:30 Uhr, Saal 1

„Biomechanik des Fußes bei Diabetes und Strategien zur Entlastung“

Der zweite Keynote-Vortrag am Dienstag:

16:30 bis 18:00 Uhr, Saal 1 im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung

Klaus-Jürgen Lotz, Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik

„Herausforderungen der Branche für die Zukunft“

Informationen zu allen weiteren Keynote-Vorträgen sind im Kongressprogramm auf der offiziellen Website der OTWorld hinterlegt.