Save the date: #otworld22
10. - 13. Mai 2022

News

News Übersicht 11.10.21
Start-up-Zone: Starthilfe für Newcomer

Start-up-Zone: Starthilfe für Newcomer

Hier haben Innovationen Vorfahrt! Die „Start-up-Zone“ der OTWorld bietet jungen Unternehmen die Chance, ihre Neuentwicklungen und Dienstleistungen einem weltweiten Fachpublikum exklusiv zu präsentieren. Die Newcomer können sich ab sofort für die Teilnahme an dem Gemeinschaftsstand bewerben.

Netzwerken! Die OTWorld unterstützt die Start-ups tatkräftig dabei, ihrer Geschäftsidee zum Erfolg zu verhelfen. Platziert direkt im Herzen der Veranstaltung, ist die Start-up-Zone eine perfekte Anlaufstelle für potenzielle Partner, Investoren aus dem In- und Ausland sowie internationale Kunden. Die jungen Firmen erweitern ihr Netzwerk und stellen ihre neuen Technologien, Materialien oder Produkte zu speziellen Konditionen vor. Zielgerichtete Presse- und Werbemaßnahmen fördern das Interesse an der Start-up-Zone bei den wichtigsten Fokusgruppen.

Kennenlernen! Mit ihrem offenen Lounge-Charakter erleichtert die Start-up-Zone der OTWorld die Kontaktaufnahme zu Messebesuchern und Kongressteilnehmern. Lernen Sie die spannenden Möglichkeiten und idealen Bedingungen zur Geschäftsanbahnung kennen! Sie haben die Wahl zwischen zwei Beteiligungsoptionen.

Mitmachen! Teilnahmeberechtigt sind junge Unternehmen:

  • die weniger als zehn Mitarbeiter beschäftigen,
  • deren Jahresumsatz maximal eine Million Euro beträgt und
  • die jünger als drei Jahre sind.

Entsprechende Nachweisdokumente sind bei der Bewerbung vorzulegen.