Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
27. - 30. Oktober 2020

Exoskelette, was geht derzeit?

OTWorld 2016

Congress type icon Symposium

Exoskelette, was geht derzeit?

Vorsitz:

Stefan Bieringer

Bundesfachschule für Orthopädie-Technik e.V.

Datum/Zeit:

Mi. 04.05.2016 11:00 - 12:15 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Offenes Forum

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/4

Kongressvortrag

Einsatz von Exoskeletten in der Rehabilitation

Zusammenfassung: Seit September 2012 nutzen wir, die BDH Klinik Greifswald, damals als erstes Querschnittgelähmtenzentrum Deutschlands das Rewalksystem für unsere Patienten. ReWalk ist ein elektrisch motorisiertes System, welches dem Benutzer erlaubt, ohne eigene aktive motorische Funktionen im Hüftbereich und in den Beinen sich aus dem Sitz aufzurichten, zu Stehen und auch zu Gehen.

Gillner, Annett
#2/4

Kongressvortrag

Brain-Computer-Interface bei Patienten nach Gehirnschlag

Ramos-Murguialday, Ander
#3/4

Kongressvortrag

GripAssist: Untersuchungen zur haptischen Rückmeldung der Greifkraft im Kontext eines einfachen Exoskeletts

Rinkenauer, Gerhard
#4/4

Kongressvortrag

Zwei Jahre Erfahrung mit dem Gangroboter EKSO BIONICS bei Patienten mit Para-, Tetra- und Hemiparese

Zusammenfassung: Der technische Fortschritt hat mit der Entwicklung besserer Batterietechnik, leistungsstarken kleineren Regeleinheiten und Antriebsmotoren sowie filigraneren Trägerstrukturen ermöglicht, die ursprünglich großen stationären robotischen Gangtrainer für gelähmte Patienten mobil zu machen. Inzwischen sind bereits 5 Systeme auf dem deutschen Markt eingeführt. Obwohl noch keine kontrollierten Studien vorliegen, werden die mobilen Exoskelette als wesentliche Bereicherung der Therapie von zunehmend mehr Kliniken eingesetzt.

Müller, Friedemann