Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
27. - 30. Oktober 2020

Orthesenversorgung bei Skoliose - worum geht es? (PK6)

OTWorld 2016

Congress type icon Kurs

Orthesenversorgung bei Skoliose - worum geht es? (PK6)

Vorsitz:

Dr. Franz Landauer

Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

Univ. Klinik für Orthopädie

Datum/Zeit:

Fr. 06.05.2016 08:45 - 09:45 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 2

Zusammenfassung:

Es wird ein Überblick über den derzeitigen Stand der konservativen Behandlung der idiopathischen Skoliose nach den 2011 SOSORT[1] Richtlinien und den eigenen Richtlinien im MVZ Bad Sobernheim gegeben. Das derzeit gebräuchliche Orthesenkonzept mit ihren Unterschieden und Gemeinsamkeiten sowie die gängigen physiotherapeutischen Behandlungsformen auf ihrem aktuellen Stand werden aufgezeigt. Dabei soll v.a. auf die Funktionalität und die Umsetzungsmöglichkeiten im Alltag eingegangen werden. Es wird anhand von Körpermodellen eine funktionelle Korsett-Klassifikation mit ihren daraus abgeleiteten Korsettformen vorgestellt.

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/4

Kongressvortrag

Praxisorientierte Korsettversorgung - Erfolge, Ausblicke und Irrwege

Steffan, Kay
#2/4

Kongressvortrag

Standardisierte skoliosespezifische Therapie - Klassifikation, Dokumentation und Therapieplan

Maier-Hennes, Axel
#3/4

Kongressvortrag

Funktionalität als interdisziplinäre Gemeinsamkeit für Physiotherapie und Korsettbau - Funktionelle Klassifikation als Antwort auf die 3-dimensionale Gestalt der Skoliose

Rexing, Michael
#4/4

Kongressvortrag

Normale und pathologische Bewegungsdynamik bei Skoliose – Einfluß der moderen Korsetttechnik auf die Wirbelsäule in Bewegung

Matussek, Jan