Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
12. - 15. Mai 2020

Einfluss des Mobilitätsgrads, Alters und der Ätiologie auf die Funktionalität und Sicherheit bei Probanden der 1200+ C-Leg Testversorgungen in Deutschland

OTWorld 2016 Congress type icon Prothetik - Funktioneller Benefit

Congress type icon Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Einfluss des Mobilitätsgrads, Alters und der Ätiologie auf die Funktionalität und Sicherheit bei Probanden der 1200+ C-Leg Testversorgungen in Deutschland

Referent/in:

Dr. Andreas Hahn

Otto Bock Healthcare Products GmbH

Clinical Research & Services

Datum/Zeit:

Mi. 04.05.2016 16:45 - 18:00 | Vortrag #1 / 5 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 4

Zusammenfassung:

Testversorgungen sind höchst geeignet zur Identifizierung von Respondern für das C-Leg und C-Leg compact, mit Responderraten über 80%. Die Versorgung mit der Technologie beeinflusst den Mobilitätsgrad. Mob.grad, Alter bzw. Ätiologie haben keine Diagnosekraft. Testversorgungen bleiben erforderlich.