Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
27. - 29. Oktober 2020

Innovative Materialien und Fertigungstechnologien in der Orthopädie-Technik

OTWorld 2016

Congress type icon Symposium

Innovative Materialien und Fertigungstechnologien in der Orthopädie-Technik

Vorsitz:

Prof. Dr.-Ing. Marc Siebert

PFH - Private Hochschule Göttingen

Technologie der Faserverbundwerkstoffe

Vorsitz:

Michael Schäfer

Pohlig GmbH

Datum/Zeit:

Fr. 06.05.2016 15:00 - 16:15 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 1

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/4

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Prothetische Versorgung von Amputierten mit 3D gedruckten Schäften

Zusammenfassung: 3D printing is an ideal technology for the prosthetic industry with being able to mass produce customized devices. Limited current use of this technology correlated to inadequate durability and fabrication speed. Once these are addressed, ability for improved patient care will follow.

Poziembo, Brad
#2/4

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Parametrisierbare Prothesenfüße hergestellt im Laser-Sinter-Verfahren

Zusammenfassung: Es wurden drei Prothesenfüße nach dem Roll-Over Shape (ROS) Konzept [1-5] konstruiert um diese mit Lasersintern herzustellen. Durch biomechanische Messungen mit der Alltagsprothese wurden die Modelle simuliert und optimiert, sodass diese das Abrollverhalten der getragenen Prothese imitieren.

Schmück, Hannes
#3/4

Kongressvortrag

Silikonprothesen aus dem 3D-Drucker

Braun, Christoph
#4/4

Kongressvortrag

Innovationen in der Materialtechnik bei Prepreg

Zusammenfassung: Niedertemperatur-Prepregs wurden ursprünglich auf Grund der niedrigen Härtetemperaturen und der daraus folgenden guten Dimensionsstabilität und Maßhaltigkeit vorwiegend zur Herstellung von großen Formen eingesetzt, wie sie z.B. in den Bereichen Automotive, Luftfahrt oder Windkraft benötigt werden. Durch eine entsprechende Modifikation der Harzsysteme und der Faserverstärkungs-Halbzeuge können nun auch Bauteile mit sehr guter Oberflächenqualität und wirtschaftlichem Fertigungsaufwand auch in geringen Stückzahlen hergestellt werden.

Wengert, Hans-Peter