Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
27. - 29. Oktober 2020

Einsatz mikroprozessor-gesteuerter Orthesensysteme in der Beinorthetik (K3)

OTWorld 2014

Congress type icon Kurs

Einsatz mikroprozessor-gesteuerter Orthesensysteme in der Beinorthetik (K3)

Vorsitz:

Michael Schäfer

Pohlig GmbH

Datum/Zeit:

Mi. 14.05.2014 08:45 - 09:45 in Kalender exportieren

Ort:

MZF 2

Zusammenfassung:

Der Einsatz mikroprozessor-gesteuerter Orthesensysteme kann für viele Beinorthesenträger signifikante Funktionsvorteile im täglichen Leben bedeuten. Neben der Verbesserung des aktiven individuellen Leistungsprofiles können durch die hinzugewonnenen standphasen-sichernden Eigenschaften Alltagssituationen, wie z.B. bergab- und Treppe-gehen deutlich physiologischer bewältigt werden, als dies mit herkömmlichen Systemen der Fall ist. Der Kurs soll die wenigen weltweit erhältlichen Systeme sowohl von Seiten der Anwender, der Orthopädie-Technik wie auch von Seiten der Wissenschaft- und Forschung vorstellen und erste Erfahrungen aus der praktischen Anwendung reflektieren. Ebenso soll eine gemeinsame Plattform der technischen Orthopädie zur Diskussion geboten werden.

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/4

Kongressvortrag

Functional benefits, indications and contraindications for stance control orthotics

Kaufman, Kenton
#2/4

Kongressvortrag

Konventionelle und mikroprozessorgesteuerte KAFOs: Vergleichende Bewertung der Funktionalität anhand biomechanischer Parameter

Zusammenfassung: Die mikroprozessorgesteuerte Regulierung von Stand- und Schwungphase der C-Brace-Orthese ermöglicht dem Patienten im Vergleich mit konventionellen Konzepten natürlichere und zusätzliche Bewegungsabläufe der Alltagsmotorik. Anhand der Ergebnisse biomechanischer Tests werden die Konzepte verglichen.

Schmalz, Thomas
#3/4

Kongressvortrag

Positive Nutzungseffekte aus einer bilateralen KAFO-Orthesenversorgung mit mikroprozessor-gesteuerter Standphasensicherung

Seifert, Wolfgang
#4/4

Kongressvortrag

Sicherheit und Mobilität mit einer mikroprozessorgesteuerten Ganzbeinorthese (KAFO)

Zusammenfassung: Es wurde die von den Patienten wahrgenommene Sicherheit und Funktion bei der Nutzung einer konventionellen Ganzbeinorthese im Vergleich zu einer mikroprozessorgesteuerten (C-Brace®) analysiert. Letztere ermöglicht dem Anwender neue Funktionen, wodurch die Mobilität und Sicherheit signifikant verbessert werden.

Pröbsting, Eva