Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
12. - 15. Mai 2020

Orthetik

Kongress ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK 2012

Congress type icon Themenblock

Orthetik

Vorsitz:

apl. Prof. Dr. rer. nat. Sebastian Wolf

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Universitätsklinikum Heidelberg

Vorsitz:

Dr. med. Hans-Rudolf Weiss

Rehabilitation Service

Orthopädie

Datum/Zeit:

Do. 17.05.2012 11:00 - 12:15 in Kalender exportieren

Ort:

Saal 4

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/6

Kongressvortrag

Evidenz für den Erfolg von Orthesen-Versorgungen bei Kindern mit Zerebralparese im postoperativen Verlauf

Zusammenfassung: Der vorgestellte Beitrag zeigt auf, dass die Orthesen-Versorgung bei Kindern mit Infantiler Zerebralparese (CP) im postoperativen Verlauf zu funktionellen Vorteilen führt, die sich mithilfe von 3D-Ganganalysen objektiv quantifizieren lassen.

Wolf, Sebastian
#2/6

Kongressvortrag

Behandlung von Kontrakturen Statische vs. Dynamische Kontrakturbehandlung Blick zurück und nach vorne

Zusammenfassung: Technisch-Wissenschaftlicher Blick in die Vergangenheit und Gegenwart zur Behandlung von dynamisch korrigierbaren Kontrakturen. Beschrieben wird die Entwicklung vom statischen Quengeln hin zur dynamischen Kontrakturbehandlung unter der Berücksichtigung der jeweiligen Risiken und Erfolge.

Bolkart, Berthold
#3/6

Kongressvortrag

Biomechanischer und klinischer Nutzen einer neuen Valgus provozierenden Knieorthese für mediale Arthrose im Kniegelenk

Zusammenfassung: To date, there is no sufficient evidence to support valgus knee brace as an effective treatment in medial knee osteoarthritis. Our study shows the benefits of the new ODRA system brace: reduction in antalgic drug intake, improvement of physical function, quality of life and biomechanical parameters

Laroche, Davy
#4/6

Kongressvortrag

Prophylaxe von Kreuzbandverletzungen - Knieorthesen im Sport

Zusammenfassung: Das Kniegelenk stellt im Alpinen Skirennlauf mit 36% das am häufigsten verletzte Gelenk dar. Eine Kommission wurde gegründet, die die Frage nach einer präventiven Orthese zur Vermeidung der Kreuzbandrisse untersuchte. Auf Grund der Tests und guten Ergebnissen wurde ein neuer Orthesentyp entwickelt.

Semsch, Hartmut
#5/6

Kongressvortrag

Orthetische Versorgung bei Mukopolysaccharidosen, einer Gruppe angeborener Stoffwechselerkrankungen

Zusammenfassung: Orthopäden und Orthopädietechniker werden zunehmend mit der orthetischen Versorgung von Patienten mit Mukopolysaccharidosen konfrontiert. Notwendig sind Hilfsmittel, die an die geringe Körpergröße, die geringere Muskelkraft, die multiplen Gelenkdeformitäten sowie an die individuellen Bedürfnisse der

Unmacht, Mike
#6/6

Kongressvortrag

Anzahl durchgeführter Operationen bei mit einem Chêneau-Korsett versorgten Patienten - eine Studie basierend auf den SRS-Einschlusskriterien

Zusammenfassung: It was possible to identify the sample of patients fulfilling the SRS inclusion criteria from a group of patients treated between June 2005 and November 2007: No patient has been operated and only one was not satisfied with cosmetic outcome of treatment.

Weiss, Hans-Rudolf