Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
27. - 29. Oktober 2020

Prothesen für Teilamputationen der Hand - funktionelle Anforderungen und konstruktive Innovationen

13. ISPO Weltkongress

Congress type icon Advanced Instructional Course | Amputation/Prothetik

Prothesen für Teilamputationen der Hand - funktionelle Anforderungen und konstruktive Innovationen

Vorsitz:

Michael Schäfer

Pohlig GmbH

Datum/Zeit:

Do. 13.05.2010 08:00 - 09:15 in Kalender exportieren

Ort:

Saal 3

Zusammenfassung:

Die prothetische Versorgung von partiellen Handamputationen konnte durch die Einführung moderner Schaftbettungstechniken und neuartiger Konstruktionswerkstoffe in den vergangenen Jahren erhebliche Fortschritte in der Akzeptanz und Funktionsverbesserung erzielen. Der folgende Advanced Instructional Course soll zunächst einen Überblick über moderne Versorgungsmethoden geben. Ferner sollen erstmals zwei unterschiedliche neuartige Partialhand-Prothesensysteme mit aktiver, myoelektrischer Steuerungsfunktion vorgestellt werden. Die Referenten sind auf diesem Versorgungsgebiet der Partialhand-Prothetik hoch spezialisiert und verfügen über einen großen Erfahrungsschatz in dieser anspruchsvollen Versorgungstechnik. Es sollen Vor- und Nachteile aller Prothesensysteme kritisch beleuchtet und in der anschließenden Diskussion hinterfragt werden.

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/4

Kongressvortrag

Einführung und Überblick

Zusammenfassung: Through the use of modern materials, i. e. silicone(1), the quality of the stump embedding and the resulting options of a functional fitting have been significantly improved. The following lecture shall, besides an introducing overview, show the possibilities of applying and integrating new mechanical joint constructions as well as finger systems driven by an external power.

Schäfer, Michael
#2/4

Kongressvortrag

Rapid Prototyping zur Herstellung von Silikonhandprothesen bei Teilamputationen der Hand

Zusammenfassung: Todays technological procedures involved in the fabrication of prostheses following partial amputation of the hand require a lot of time and modelling by hand. Using the Rapid Prototyping technology enables the making of a mirror image of the healthy hand and reduces the time necessary to model a prosthesis.

Maver, Tomaz
#3/4

Kongressvortrag

Erfahrungen mit ProDigits-Fingerprothesen

Zusammenfassung: ProDigits by Touch Bionics is the world’s first commercially available powered bionic finger solution for patients with missing fingers (partial hand). This presentation paper will address the experience garnered through over 35 patient fittings.

Gill, Hugh
#4/4

Kongressvortrag

Anpassung der anatomischen Schaftzwischenlage bei Teilamputationen der Hand

Lake, Chris