Save the date: #otworld20
27. - 29. Oktober 2020

Meßtechnik

ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK 2008

Congress type icon Themenblock

Meßtechnik

Vorsitz:

Prof. Dr. habil. Klaus Peikenkamp

Fachhochschule Münster

Fachbereich Physikalische Technik, Abteilung Biomechanik

Vorsitz:

Ludger Lastring

Bundesfachschule für Orthopädie-Technik e.V.

Beinorthetik

Datum/Zeit:

Sa. 24.05.2008 10:00 - 11:30 in Kalender exportieren

Ort:

Saal 4

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/6

Kongressvortrag

Photospectrometrie zur Farbbestimmung bei kosmetischen Prothesen

Zusammenfassung: In the consumer economies of the west, in addition to function and comfort, presentation and appearance are becoming increasingly important as a significant attributes of prosthetic devices.

Shapcott, Richard
#2/6

Kongressvortrag

Entwicklung einer Prüfeinrichtung zur Bestimmung der Hüftgelenkmomente nach transfemoraler Amputation

Zusammenfassung: Die erfolgreiche prothetische Versorgung und Rehabilitation eines amputierten Patienten hängt unter anderem vom Grad des Kraftdefizits ab, das sich abhängig von der Amputationshöhe und technik ergibt.

Alimusaj, Merkur
#3/6

Kongressvortrag

Parametrisierung von Druckverteilungsmessungen

Zusammenfassung: Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Druckverteilungsmessungen sind trotz der teilweise nicht unerheblichen messtechnischen Probleme unbestritten. Der Vortrag befasst sich neben der plantaren Druckverteilung auch mit Druckverteilungsmessungen, die beim Sitzen und Liegen durchgeführt wurden.

Peikenkamp, Klaus
#4/6

Kongressvortrag

Eine Pilotstudie für den Einsatz einer langfristigen Aktivitäts-Überwachung

Zusammenfassung: To date few know what their amputee population use their prosthesis for outside the clinic, even simple things such as was the limb worn or how many steps were taken are beyond our knowledge.

Ross, John
#5/6

Kongressvortrag

Tschanz

#6/6

Kongressvortrag

Optische Wirbelsäulen- und Haltungsvermessung Stand der Technik - formetric 4D

Zusammenfassung: Die optische 3D/4DWirbelsäulen und Haltungsvermessung nimmt inzwischen einen festen Platz in der Orthopädie ein. Die technische Messgenauigkeit führt zu präzisen dreidimensionalen Abbildungen der Körperoberfläche.

Diers, Helmut