Vortrag wiss. Fallstudie/technischer Fall

Chirurgen, Physiotherapeuten und Orthopädietechniker - Wer ist verantwortlich für gute Stumpfverhältnisse?

Kurzbeschreibung

Die Basisausbildung operierender Ärzte bezüglich Amputation einerseits und der postoperative Umgang mit der Stumpfmuskulatur durch den Orthopädietechniker andererseits sind immer noch verbesserungsbedürftig.
Die vorgetragenen Erkenntnisse werden im Wesentlichen anerkannt und trotzdem werden sie nicht umfassend umgesetzt, was nicht selten zu schlecht versorgbaren Weichteilüberschüssen bis zur fettigen Degeneration der Muskulatur führt.

Referent/in: