Viele Inhalte in unserer Mediathek können Sie ansehen, indem Sie ein Nutzerkonto auf unserer Webseite anlegen. Um ein Video sehen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Einige exklusive Inhalte sind Inhabern eines gültigen "Congress on Demand Ticket" vorbehalten. Das Ticket ist in der Dauerkarte Kongress inkludiert. Sie können das Ticket zusätzlich über unseren Ticketshop erwerben.

Freie Einreichungen

Fuß & Schuh

Vorsitz:

Dr. Franz Landauer
Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität
Tino Sprekelmeyer
Sprekelmeyer GmbH Orthopädie-Schuhtechnik

Unterprogrammpunkte

10.05.2022 11:00 - 12:15 Vortrag wiss. Studie/technischer Beitrag

A novel and inexpensive indication tool to be applied on the human heel. Shows heel inclination and hindfoot motion directly and objectively, even when the foot is hidden inside a shoe and cannot be seen with our eyes. For immediate assessment of lower extremity impact from insoles / shoes.

CCO, Saal 3
Certified Prosthetist & Orthotist (CPO) Finn Christian Simonsen (FODHUSET - House o Feet)
10.05.2022 11:00 - 12:15 Vortrag wiss. Studie/technischer Beitrag

10 Patienten wurden ganganalytisch untersucht. Hypothetisch sollte sich das Knieadduktionsmoment (KAM) durch die korrektive Supination des unteren Sprunggelenks mit der Einlage reduzieren. Die Ergebnisse bestätigen dieses und zeigen eine Verkleinerung der Vorfußabduktion mit Einfluss auf das KAM

CCO, Saal 3
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Umbach (John+Bamberg GmbH & Co. KG)
Sprache
Deutsch
Englisch
Themen
Fuß und Schuh/Orthopädieschuhtechnik
10.05.2022 11:00 - 12:15 Vortrag wiss. Studie/technischer Beitrag

We assessed n=227 infantry soldiers for a history of overuse injury, footprint length, used shoe size, and footwear comfort. Study results showed that improper boot size was significantly related to comfort ratings but was not associated with a history of lower leg overuse injury.

CCO, Saal 3
Darja Nesterovica (Riga Stradiņš University)
10.05.2022 11:00 - 12:15 Vortrag wiss. Studie/technischer Beitrag

Der flexible Plattfuß wird operativ mit einer Arthrorisestoppschraube oder einem Subtalar”Bolzen” versorgt. Eine temporäre Absatzerhöhung verringert postoperative Beschwerden. Dies wird damit erklärt, dass dekompensierte Equinusfehlstellungen durch die Operation wieder zum “Spitzfuß” werden.

CCO, Saal 3
Dr. Franz Landauer (Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität)