Vortrag wiss. Studie/technischer Beitrag

Wachstumslenkende Helmtherapie bei Säuglingen mit Schädelasymmetrie

Kurzbeschreibung

Immer häufiger treten bei neugeborenen Schädelasymmetrien auf, welche mit einer Kopforthese versorgt werden. Aktuell gibt es zur Indikationsstellung keine klaren Richtlinien. Ziel der Arbeit ist es eine Vereinheitlichung der Indikationsstellung und evidenzbasierte Versorgungsrichtlinien zu schaffen.

Referent/in:

M.Sc. Christian Grasl
orthomanufaktur Grasl GmbH

Downloads