Symposium

Fortbildung für Durchgangsärzte: Brandverletzungen - Update (DGUV: Rehabilitationsmanagement, Teil 2)

Kurzbeschreibung

„Anerkennung durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Die Veranstaltung ist als Fortbildung „Reha-Medizin/Reha-Management“ im Sinne der Ziffer 5.12 der Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger nach § 34 SGB VII zur Beteiligung am Durchgangsarztverfahren anerkannt.“

Vorsitz:

Lars Jäger
Jüttner Orthopädie KG

Unterprogrammpunkte

11.05.2022 15:00 - 16:30 Kongressvortrag
11.05.2022 15:00 - 16:30 Kongressvortrag
11.05.2022 15:00 - 16:30 Kongressvortrag
11.05.2022 15:00 - 16:30 Kongressvortrag
11.05.2022 15:00 - 16:30 Kongressvortrag
11.05.2022 15:00 - 16:30 Kongressvortrag

Die Rehabilitation nach schwerer Brandverletzung soll den Betroffenen eine bestmögliche Wiedererlangung von Funktion und eine uneingeschränkte Teilhabe im sozialen und beruflichen Umfeld ermöglichen. In der vorliegenden Studie wird die Rehabilitation Brandverletzter in zwei Rehabilitationskliniken umfassend evaluiert. Die bisherigen Ergebnisse zeigen eine gute und nachhaltige Wirksamkeit der Rehabilitationskonzepte.

CCO, Saal 5
Dr. Hubert Neubauer (BG Klinik Ludwigshafen)
11.05.2022 15:00 - 16:30 Kongressvortrag
CCO, Saal 5
Priv. Doz. Dr. med. Michael Steen (Nikolaizentrum Leipzig)