Kongressvortrag

Die FGQ – effizient und gemeinnützig

Kurzbeschreibung

Als starkes Netzwerk kann die Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten e.V. (FGQ) auf fast 4.000 Mitglieder zurückgreifen. Viele dieser Mitglieder engagieren sich in den Arbeitsgemeinschaften oder sind ehrenamtlich als Peer Counseler in den Querschnittzentren aktiv. So entstehen individuelle und vor allem persönliche Kontakte zu erfahrenen Betroffenen auf Augenhöhe. Dieses Setting hilft beim Einzelfallmanagement, um individualisierte Lösungen in den vers. Lebensbereichen (häusliches Umfeld, Mobilität, Assistenz, Reisen etc.) zu erarbeiten und umzusetzen.

Referent/in:

Jens Sauerbier
FörderGemeinschaft Querschnittlähmung e.V. (FGQ)