Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
27. - 29. Oktober 2020

Transfemorale Schaftgestaltung in den USA und Deutschland: Was ist Stand der Technik?

OTWorld 2020

Congress type icon Satelliten-Symposium | Schaft , Transfemoral

Transfemorale Schaftgestaltung in den USA und Deutschland: Was ist Stand der Technik?

In Kooperation mit The American Academy of Orthotists & Prosthetists
Vorsitz:

Dipl.-Ing. Merkur Alimusaj

Universitätsklinikum Heidelberg

Technische Orthopädie

Vorsitz:

Brian Kaluf

Ability Prosthetics and Orthotics, Inc.

Datum/Zeit:

Di. 12.05.2020 11:00 - 12:15 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 1

Zusammenfassung:

Transfemoral socket design and fit management are challenging, and there appear to be divergent trends among German and US prosthetists regarding brim designs. Research evidence regarding ischial containment and sub-ischial socket designs will be reviewed from biomechanical and patient-centric perspectives. Attendees will also learn standardized impression taking and modifying techniques for both designs from leading clinical experts from the US and Germany.

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/5

Kongressvortrag

Trends bei Oberschenkel-Schafttechniken und Forschungserkenntnissen in den USA

Kaluf, Brian
#2/5

Kongressvortrag

Biomechanische Hintergründe und Herausforderungen in der Oberschenkelprothetik

Alimusaj, Merkur
#3/5

Kongressvortrag

Subischiale Schafttechniken (NU-FlexSIV) und Forschungsergebnisse

Caldwell, Ryan
#4/5

Kongressvortrag

Aktuelle klinische Schaftstandards bei Oberschenkelprothesen in Deutschland

Kuhn, Tobias
#5/5

Kongressvortrag

Biomechanische Evaluierung von randlosem vs. sitzbeinumgreifendem Schaftdesign: Ist ein Rand erforderlich?

Bellmann, Malte