Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
27. - 30. Oktober 2020

Prävention bei Cerebralparese – International Surveillance-Programme (CPUP)

OTWorld 2020

Congress type icon Symposium

Prävention bei Cerebralparese – International Surveillance-Programme (CPUP)

In Kooperation mit Internationale Fördergemeinschaft rehaKIND e. V.
Vorsitz:

Dr. med. Daniel Herz

Marienstift Arnstadt, Fachklinik für Orthopädie, Klinik für Kinderorthopädie

Vorsitz:

Prof. Gunnar Hägglund

Lund University Department of Orthopaedics

Datum/Zeit:

Fr. 15.05.2020 10:30 - 11:45 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 3

Zusammenfassung:

Der Erfolg von Surveillance-Programmen bei der Behandlung von Patienten mit Cerebralparese ist eindrucksvoll. CPUP wurde bereits vor 25 Jahren in Schweden unter der Leitung von Gunnar Hägglund implementiert und kann im Langzeitverlauf unter anderem revolutionäre Verbesserungen in der Prävention von Hüftluxationen nachweisen. Mittlerweile wird das Programm international, weit über Schweden hinausgehend, angewandt. Gunnar Hägglund wird auf 25 Jahre zurückblicken und Ausblicke in die Zukunft bieten. Dabei kommen Ampelsysteme im Bereich der Hüfte zum Einsatz, die auch in Deutschland große Verbreitung gefunden haben. Bettina Westhoff wird über die Ergebnisse eines laufenden internationalen Hüftkonsensus berichten, der zu einer Überarbeitung der bekannten Hüftampel führen wird. Auch im Bereich der Wirbelsäule hat sich mittlerweile ein Ampelsystem etabliert, das die frühzeitige Erkennung und Therapie von neuromuskulären Skoliosen gewährleisten soll. Daniel Herz wird über die Ergebnisse einer Evaluation berichten

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/3

Kongressvortrag

25 Jahre CPUP – was können wir daraus lernen?

Zusammenfassung: CPUP is a follow-up program for people with CP. With CPUP we have gone from a reactive to a preventive management of CP. The number of people with hip dislocation, severe contractures and scoliosis has been reduced. CPUP also facilitates collaboration between different professionals and the families.

Hägglund, Gunnar
#2/3

Kongressvortrag

Update "Internationaler Hüft-Konsensus" bei Cerebralparese

Westhoff, Bettina
#3/3

Kongressvortrag

Die Wirbelsäulenampel: vergesst den Rücken nicht

Herz, Daniel