Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
27. - 29. Oktober 2020

Fuß und Schuh

OTWorld 2020

Congress type icon Freie Einreichungen

Fuß und Schuh

Vorsitz:

M.Sc. Nicole Dirksen

Fachhochschule Münster

FB Physikingenieurwesen, Abt. Biomechanik

Vorsitz:

Thomas Stief

Justus-Liebig-Universität Gießen Institut für Sportwissenschaft

Institut für Sportwissenschaft

Datum/Zeit:

Do. 14.05.2020 10:30 - 11:45 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 4

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Der Effekt sensomotorischer Einlagen auf das Knieadduktionsmoment während des Gehens - Eine randomisierte Cross-Over-Studie

Zusammenfassung: 10 Patienten wurden ganganalytisch untersucht. Hypothetisch sollte sich das Knieadduktionsmoment (KAM) durch die korrektive Supination des unteren Sprunggelenks mit der Einlage reduzieren. Die Ergebnisse bestätigen dieses und zeigen eine Verkleinerung der Vorfußabduktion mit Einfluss auf das KAM.

Umbach, Oliver
#2/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Einfluss funktionsbasierter Einlagen auf den habituellen Spitzfußgang bei Kindern - Dissertation

Zusammenfassung: Die Dissertation sollte die Frage beantworten, wie mögliche (Gangbild-) Veränderungen durch das sechsmonatige Tragen von individuell angepassten funktionsbasierten Einlagen bei kindlichen, habituellen Spitzfußgängern messbar gemacht werden können und wie die klinischen Veränderungen aussehen.

Holterhus, Jürgen
#3/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Einfluss einer 3D-gedruckten Fußorthese auf die Rückfußbelastung während des Laufens

Zusammenfassung: Supination und Aufrichtung des Fußes sind notwendig, um ihn als physiologischen Hebel für die Fortbewegung in der Push Off Phase des Laufens zu nutzen. In dieser Studie wurde die Wirkung einer 3D gedruckten Fußorthese (FO) im Vergleich zu anderen FOs bei Probanden mit Knick-Senk-Fuß untersucht.

Stief, Thomas
#4/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Vergleich von dreidimensionalen Fußabdruckverfahren unter Teil- und Vollbelastung in der Orthopädieschuhtechnik

Zusammenfassung: In der Orthopädieschuhtechnik werden 3D-Verfahren zur Abformung der Fußsohle verwendet. Ein Vergleich von teil- und vollbelastetem Trittschaumabdruck (tTSA u. vTSA) sowie vollbelastetem 3D-Fußscan (vFS) zeigt hinsichtlich räumlicher Parameter belastungsabhängige Unterschiede zwischen den Verfahren.

Krug, Nils
#5/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

FEM-Modell der Druckprüfung nach DIN EN 12568 für Stahlkappen in Sicherheitsschuhen

Zusammenfassung: Zielsetzung war die Entwicklung eines FE-Modells der Druckprüfung nach DIN EN 12568, das die normgerechte Prüfung einer Stahlkappe abbilden sollte. Zur Validierung des Modells wurden Simulationsergebnisse mit den Ergebnissen einer empirisch durchgeführten Druckprüfung einer Stahlkappe verglichen.

Dirksen, Nicole