Save the date: #otworld20
12. - 15. Mai 2020

Stand und Herausforderungen in der Diagnostik und nichtoperativen Behandlung des Rückenschmerzes

OTWorld 2018 Congress type icon Schmerztherapie interdisziplinär

Congress type icon Kongressvortrag

Stand und Herausforderungen in der Diagnostik und nichtoperativen Behandlung des Rückenschmerzes

Referent/in:

Prof. Dr. med. Hans-Raimund Casser

DRK Schmerz-Zentrum

Datum/Zeit:

Mi. 16.05.2018 10:30 - 11:45 | Vortrag #1 / 4 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 5

Zusammenfassung:

Diagnostik und Behandlung des Rückenschmerzes haben seit Veröffentlichung der zweiten Version der AWMF Leitlinien „nichtspezifischer Kreuzschmerz“ (2017) und auch der neuen Leitlinie (k2) „spezifischer Kreuzschmerz“ deutlich an Klarheit gewonnen. Problem ist weiterhin die Umsetzung der Leitlinien, insbesondere die regelrechte und frühzeitige Durchführung eines interdisziplinären Assessments und auch der damit verbundene differenzierte Einsatz unterschiedlicher, in ihrer Intensität abgestufter Behandlungsmethoden.