Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
27. - 29. Oktober 2020

Querschnittläsion im Alter - welche Versorgungsmöglichkeit ist wann indiziert?

OTWorld 2018 Congress type icon Mobilität und Lebensqualität trotz akuter Querschnittläsion und chronischem Rückenmarkschaden? Was ist zukünftig in der Versorgung zu erwarten?

Congress type icon Kongressvortrag

Querschnittläsion im Alter - welche Versorgungsmöglichkeit ist wann indiziert?

Referent/in:

Prof. Dr. Hans-Herbert Steiner

Universitätsklinik für Neurochirurgie, Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Klinikum Nürnberg

Universitätsklinik für Neurochirurgie

Datum/Zeit:

Di. 15.05.2018 11:00 - 12:15 | Vortrag #2 / 3 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 3

Zusammenfassung:

Die Entscheidungsfindung bei degenerativen Wirbelsäulen-Prozessen und akuter posttraumatischer neurologischer Verschlechterung bei erhaltener Wirbelsäulenstabilität hängt hingegen von dem möglichen Vorteil einer Dekompression der neuralen Strukturen ab. Hier spielt die Dynamik des posttraumatischen