Save the date: #otworld20
12. - 15. Mai 2020

Prothetik untere Extremität - Passteile

OTWorld 2018

Congress type icon Freie Einreichungen | Passteile , Untere Extremität

Prothetik untere Extremität - Passteile

Vorsitz:

Ralph Bethmann

Bundesfachschule für Orthopädie-Technik e.V.

Vorsitz:

Univ.-Prof. Dr. med. habil. Peter Hinz

Universitätsmedizin Greifswald

Klinik und Poliklinik für Unfall-, Wiederherstellungschirurgie und Rehabilitative Medizin

Datum/Zeit:

Do. 17.05.2018 15:15 - 16:30 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 3

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Randomisierte, multizentrische Cross-Over-Studie zur Beurteilung eines neuartigen elektronischen Prothesenkniegelenks für Amputierte mit mittlerem Mobilitätsgrad

Zusammenfassung: This study investigates the benefits of microprocessor controlled knees for elderly patients with limited mobility over mechanical knee joints

Ndue, Leonard
#2/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Über die (Un-)Möglichkeit der Prognose, wer von mikroprozessorgesteuerten Knieprothesenkomponenten profitieren könnte

Zusammenfassung: We investigate the classifying and predictive power of a variaty of clinical variables to understand which parameters may characterize successful responders to MPK trial fittings. The findings should allow to exclude unsuitable parameters.

Hahn, Andreas
#3/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Auswirkungen des neuen mikroprozessorgesteuerten Kniegelenks auf die Sicherheit, Mobilität und Zufriedenheit von oberschenkelamputierten Patienten mit geringem Aktivitätsniveau

Zusammenfassung: Kenevo is a new microprocessor controlled knee (MPK) designed specifically for lower activity transfemoral (TF) amputees. First routine fittings suggest that it improves functional mobility and safety. 89% of the amputees preferred Kenevo over their previous knee.

Mileusnic, Milana
#4/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Der funktionelle Mehrwert eines mikroprozessorgesteuerten Kniegelenks für Amputierte im Alter von mehr als 65 Jahren – eine Pilotstudie

Zusammenfassung: In this study the functional added-value of a new microprocessor-controlled knee prosthesis, ‘KENEVO’, which has been specifically developed for geriatric amputees, is investigated for activity and participation levels in amputees of at least 65 years who are active in and around the house.

Hemmen, Bea
#5/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Nutzen des mikroprozessorgesteuerten Kniegelenks bei eingeschränkten Außenbereichsgehern (Mobilitätsgrad 2) - Eine systematische Auswertung der Wissenschaftsliteratur

Zusammenfassung: Evidence shows that patients with a transfemoral amputation and mobility grade 2 benefit from using microprocessor-controlled prosthetic knees to the same extent as patients with higher mobility grades in terms of safety, function, and mobility.

Kannenberg, Andreas