Save the date: #otworld20
12. - 15. Mai 2020

Prothetik - Biomechanik Ganganalyse

OTWorld 2018

Congress type icon Freie Einreichungen

Prothetik - Biomechanik Ganganalyse

Vorsitz:

Dr. Ann-Kathrin Hömme

Bundesfachschule für Orthopädie-Technik e.V.

Vorsitz:

Dipl. Ing. (FH) Daniel Heitzmann

Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg

Bewegungsanalytik

Datum/Zeit:

Fr. 18.05.2018 14:30 - 15:45 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 2

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Untersuchung der Interaktionen von Stumpf und Schaft während des Gangs durch Einsatz von mit mehreren Instrumenten ausgestatteten Prothesen bei Oberschenkelamputierten

Zusammenfassung: Goal of this project is to monitor the residual limb-socket interactions during walking activities including electromyography (EMG), ultrasound (US), socket pressure, and kinematics and kinetics in order to provide a better understanding of how transfemoral amputees control their prosthesis.

Leboucher, Julien
#2/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Auswirkung von Schaftpassung, Kadenz und Federung auf die mehrachsige Bewegung des Stumpfs innerhalb des Schafts

Zusammenfassung: The purpose of this study is to: 1) measure pistoning and horizontal motion (transverse plane) of the limb inside the socket using an inductive proximity sensor; 2) measure changes in the movement due to socket fit; 3) determine relationship to elevated vacuum pressure fluctuation during gait.

Wernke, Matthew
#3/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Gangcharakteristika von 53 Unterschenkelamputierten

Zusammenfassung: We investigated the gait patterns of 53 trans-tibial (TT) amputees with respect to significant differences in comparison to non-amputees. In contrast to previous studies we found a more pronounced knee flexion during weight bearing and no overloading on the sound contra-lateral side.

Pröbsting, Eva
#4/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Die Auswirkungen zweier unterschiedlicher Arten Chopart-Prothesen auf Gangparameter, Schaft und plantaren Druck beim Gang auf ebenem Untergrund

Zusammenfassung: The loss of the forefoot lever due to Chopart amputation is a known problem and often a Bellmann (BP) or Clamshell prosthesis (CSP) is fitted to restore the foot length. Both devices address foot length however the CSP seems to be more effective in creating an adequate foot lever.

Kaib, Thomas
#5/5

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Beurteilung der Alltagsaktivität von Patienten mit Kniegelenksprothese

Zusammenfassung: Diese Studie soll untersuchen ob die Alltagsaktivität von Patienten mit Kniegelenksprothese mit Hilfe eines Fragebogens beurteilt werden kann. Im Vergleich zu der tatsächlich gemessenen Aktivität zeigen sich Diskrepanzen, die die Validität von Fragebögen für dieses Patientenklientel in Frage stellen

Wackerle, Hannes