Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
12. - 15. Mai 2020

Orthetik - Assessment

OTWorld 2018

Congress type icon Freie Einreichungen | Biomechanik

Orthetik - Assessment

Vorsitz:

Ingo Pfefferkorn

GHD GesundHeits GmbH Deutschland, Geschäftsbereich OTB

Vorsitz:

Dipl. Ing. (FH) Julia Block

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Heidelberg

Bereich Bewegungsanalyse

Datum/Zeit:

Mi. 16.05.2018 10:30 - 11:45 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 4

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/4

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Überwachung der täglichen Verwendung von Orthesen der unteren Gliedmaßen sowie der Lebensqualität von Personen mit neuromuskulären Gangstörungen

Zusammenfassung: The use of single and modular orthotic concepts is monitored via temperature logging sensors over a three month period. Results reveal diverse influencing factors like walking speed, adaptability and handling, regarding orthotic use, quality of life and satisfaction with orthotics.

Block, Julia
#2/4

Vortrag Wissenschaft/Handwerk

Leistung, Vorteile für Patienten und Annahme einer neuen Generation mikroprozessorgesteuerter Orthesen zur Steuerung der Schwung- und Standphasen

Zusammenfassung: We show that patients suffering from lower limb paresis benefit from C-Brace, a stance and swing control orthosis (SSCO), compared to conventional KAFOs. Specifically performance and patient benefits from next generation of C-Brace will be assessed with gait analysis and questionnaires.

Krebs, Alexander
#3/4

Vortrag Fallstudie/-beispiel

Beurteilung der möglichen synergetischen Vorteile einer Orthese für die dynamische Neuausrichtung bei Patienten, die aufgrund eines Patellofemoralen Schmerzsyndroms mit Bewegungstherapie behandelt werden

Zusammenfassung: During the study effect of a dynamic patellar brace in combination with exercise was evaluated with regards to the patellofemoral pain syndrome (PFPS) that caused increased pain during physical activity.

Petersen, Wolf
#4/4

Vortrag Fallstudie/-beispiel

Compliancesteigerung durch Tragezeitmonitoring in der Korsettversorgung bei idiopathischer Skoliose

Zusammenfassung: Neben optimaler Korsettanpassung und Primärkorrektur spielt die Tragezeit eine elementare Rolle. Waren bislang Aussagen von Patienten und Angehörigen entscheidend ermöglicht uns das Tragezeitmonitoring die Compliance gesichert zu prüfen oder Entscheidungen wie die OP-Indikation zu begründen.

Grasl, Christian