Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Kontakt Presse Kongress-Login
Save the date: #otworld20
12. - 15. Mai 2020

Digitalisierung – eine Standortbestimmung aus der Praxis für die Praxis

OTWorld 2018

Congress type icon Symposium | Forschung und Entwicklung

Digitalisierung – eine Standortbestimmung aus der Praxis für die Praxis

Vorsitz:

Dr. med. Urs Schneider

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Vorsitz:

Lars Jäger

Jüttner Orthopädie KG

Datum/Zeit:

Mi. 16.05.2018 10:30 - 11:45 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 1

Titel Vortrag Info Referent(en)
#1/5

Kongressvortrag

Ein Weg zur gedruckten Prothese- Möglichkeiten und Grenzen in der Unterschenkelprothetik

Pröbsting, Johannes
#2/5

Kongressvortrag

Scantechnik als Assistenzverfahren zur Herstellung neuromuskulärer Korsette

Zusammenfassung: Um einen Patientenscan für eine Rumpforthese herzustellen benötigt man eine uneingeschränkte Sicht auf den zu scannende Körper. Was aber, wenn der Körper mit Händen gestützt und korrigiert werden muss? Hier bleibt nur der klassische Gipsabdruck. Wie kann mich auch hier die Scantechnik unterstützen?

Pfrommer, Martin
#3/5

Kongressvortrag

Integration einer digitalen Prozesskette in die Abläufe einer modernen OT-Werkstatt am Beispiel der orthetischen Versorgung der oberen Extremitäten

Kienzle, Christian
#4/5

Kongressvortrag

Der Einfluss auf Qualitätsfaktoren in der Sitzschalenfertigung durch die Anwendung von CAD/CAM

Zusammenfassung: Können Kinder und Erwachsene durch eine Erkrankung keine entsprechende Sitzposition in einem Rollstuhl einnehmen, ist die Anpassung eines individuellen Sitzsystems nach Körperform notwendig. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Planung und Fertigung von computergestützter Sitzschalenherstellung. Das Ergebnis ist ein Sitzsystem nach höchsten Ansprüchen in Sachen Passform und Qualität.

Lehmann, Stefan
#5/5

Kongressvortrag

Digitalisierung in der schuhtechnischen Fertigung, Praxiserfahrung und Ausblicke

Zusammenfassung: Wie in allen Branchen verändert der digitale Wandel auch in der Orthopädie-Schuhtechnik nach und nach Prozess-Strukturen. Die Herausforderung für den Orthopädieschuhmacher ist dabei den für den jeweiligen Betrieb optimalen Zeitpunkt und Umfang eines Einstiegs in die jeweilige Technik zu bestimmen. Durch fundierte Entscheidungen können hohe Kosten oder sogar Fehlinvestitionen effizient vermieden werden.

Jaeger, Martin