Save the date: #otworld20
27. - 29. Oktober 2020

50% Primärkorrektur bei der idiopathischen Skoliose – Fiktion oder Realität?

OTWorld 2018 Congress type icon Posterpräsentationen mit Kurzvorträgen - Orthetik

Congress type icon Kurzvortrag ePoster

50% Primärkorrektur bei der idiopathischen Skoliose – Fiktion oder Realität?

Referent/in:

Tamara Serth

orthomanufaktur Grasl GmbH

Datum/Zeit:

Mi. 16.05.2018 12:00 - 12:45 | Vortrag #1 / 6 in Kalender exportieren

Ort:

CCO, Saal 1

Zusammenfassung:

50% Primärkorrektur – eine Forderung in der Korsettversorgung, welche durch endogene und exogene Faktoren weder haltbar, noch dem Versorgungsalltag dienlich ist. Die Primärkorrektur sollte individuell, abhängig vom Krümmungsmuster, Ausgangswinkel und Patientenalter beurteilt und kommuniziert werden.