10. - 13. Mai 2022 OTWorld
15.06.2022 OTWorld

Spitzenmäßig: Highlights aus dem OTWorld-Kongress nachträglich anschauen

Hochkarätige Experten aus der ganzen Welt gaben auf dem Weltkongress der OTWorld 2022 Einblicke in die moderne Hilfsmittelversorgung und berichteten über Trends und Entwicklungen in ihrem Fachbereich. Zahlreiche Inhalte aus dem diesjährigen Programm stehen Ihnen noch bis zum 31. Juli 2022 in der Mediathek zur Verfügung. Schauen Sie rein!

Holen Sie sich das geballte Fachwissen der Technischen Orthopädie nach Hause und erfahren Sie mehr über die modernsten Versorgungsmöglichkeiten. Wir geben Ihnen einen Vorgeschmack, welche Beiträge Sie in der Mediathek auch nach der OTWorld noch bequem bis zum 31.07.2022 zu Hause oder unterwegs anschauen können.

Auf folgende Inhalte können Sie kostenlos über ein eigenes Nutzerkonto zugreifen: Eröffnungsveranstaltung der OTWorld, Digitale Innovation Talks der Aussteller, Beiträge des Branchenpolitischen Forums sowie das Kursprogramm des Massive Open Online Courses (MOOC).

Interdisziplinäre Versorgung von amputierten Patienten (MOOC)

Die Versorgung von Patienten mit einer Amputation ist komplex und umfasst ein Netzwerk an Fachleuten. In dem Kurs erfahren Studierende und Auszubildende aus den Bereichen Orthopädietechnik, Medizin, Biomedizintechnik, Physiotherapie, Gesundheitsverwaltung und Ergotherapie mehr über die involvierten Berufsbilder und die damit verbundenen Bildungswege. Spezialisten aus der ganzen Welt stellen in über zehn 20-minütigen Videos Beispiele für eine gute Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Berufen in Behandlungszentren vor. Die Kursserie umfasst beispielsweise "Education of a physical therapist" , in dem Prof. Kirsten Albracht von der FH Aachen Einblicke in die Physiotherapie in Deutschland, speziell in Aachen, gibt sowie den Beitrag "Education in Prosthetics and Orthotics" von Mónica Castaneda und Heinz Trebbin, CPO, M.Sc. von der Universität Don Bosco (El Salvador) oder das Video "The Biomedical Engineer in Amputee Care“ .

Auf folgende Inhalte können Sie zusätzlich mit dem Congress On Demand Ticket (inkludiert in der Dauerkarte Kongress) zugreifen: das gesamte Kongressprogramm der Säle 1 und 2, Highlights aus dem offenen Forum sowie alle Keynote-Vorträge.

Auszug aus den Inhalten der OTWorld-Mediathek:

Keynote-Vortrag: TMR und Osseointegration

Univ. Prof. Dr. Aszmann und Dr. scient. med. Agnes Sturma beleuchten in ihrer Tandem-Keynote Amputationen oberhalb des Ellbogens. Die größte Schwierigkeit auf dieser Amputationshöhe ist die stabile skeletäre Anbindung sowie stabile Signalüberleitung. Durch die Kombination von Osseointegration und TMR können diese beiden Schwierigkeiten gut überwunden werden. Erfahren Sie mehr!

Satelliten-Symposium: Armprothetik - Versorgungsvariationen im Alltag

Es erwartet Sie eine sehr praxisorientierte Vortragsreihe mit insgesamt fünf Beiträgen, in denen Experten verschiedenste Versorgungen aus dem Praxisalltag reflektieren. Die Fallbeispiele reichen vom osseointegrierten Prothesensystem am Oberarm mit TMR-Steuerung über eine Prothesenversorgung für das Radfahren bei ultrakurzem Oberarm bis hin zu einer myoelektrischen transhumeralen Versorgung ohne TMR und Osseointegration.

Sie haben die OTWorld verpasst oder konnten nicht alle Beiträge anschauen? Sichern Sie sich Ihr Congress on Demand Ticket im Ticketshop und holen Sie sich das Know-how der Branche nach Hause!

Leipziger Messe GmbH / Martin Klindtworth
Zurück zu allen Meldungen