Lecture scientific study/P&O contribution

Activity and quality of life following transfemoral amputation

Short description

Die Annahme, dass sich die Lebensqualität von transfemoral Oberschenkelamputierten durch die Versorgung mit einem mikroprozessorgesteuerten Kniegenlenk verbessern lässt, konnte anhand einer klinischen Testung und Befragung mittels „Prosthesis Evaluation Questionnaire“ (PEQ) ermittelt werden.

Speaker:

Sabine Drisch
BG Klinikum Murnau gGmbH