Save the date: #otworld20
27 - 29 October 2020

Osteoarthritis

Congress type icon Symposium

Osteoarthritis

In cooperation with Deutsche Gesellschaft für Arthrosemanagement e.V. (DGFAM)
Chair:

Martin Kemper

Sanitätshaus Appelrath-Kemper GmbH

Chair:

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jörg Jerosch

Johanna-Etienne-Krankenhaus

Date/Time:

Fri, 2014/05/16 15:00 - 16:15 export in calendar

Place:

Room 1

Title Lecture Info Speaker
#1/5

Congress Lecture

Arthrosis diagnosis - which options do the biomarkers provide?

Abstract: Osteoarthritis (OA) ist eine chronische Erkrankung mit einer relativ langen asymptomatischen präklinischen Phase. Die Diagnose basiert auf klinischen Symptomen und radiologischen Veränderungen. Die radiologische Diagnostik hat eine zu geringe Sensitivität, um zur Früherkennung der OA genutzt werden zu können. Um Frühstadien der OA zu erkennen, werden spezifische biologische Marker analysiert, welche die quantitativen und dynamischen Umbauprozesse im Gelenkknorpel reflektieren.

Aurich, Matthias
#2/5

Congress Lecture

Actual guidelines and therapy suggestions for orthopaedic appliances in the conservative treatment of arthrosis

Abstract: In den vergangenen Jahren wurden von zahlreichen Fachgesellschaften Leitlinien zur Behandlung vornehmlich der Gonarthrose erstellt. Die resultierenden Empfehlungen der einzelnen Guidelines unterscheiden sich dabei gerade im Hinblick auf den Einsatz orthopädie-technischer Hilfsmittel erheblich.

Schulz, Axel
#3/5

Congress Lecture

Pharmacological aspects of oral chondoprotection

Abstract: Up until this time no clinical trial has ever proven in humans that any drug can prevent or slow down the onset or progress of joint destruction and/or correct any cartilage damage that may have occurred.

Steinmeyer, Jürgen
#4/5

Congress Lecture

Innovative operative therapy options and rehabilitation concepts in cases of gonarthrosis

Basad, Erhan
#5/5

Congress Lecture

Certified model arthrosis centers to provide an optimized interdisciplinary management of arthrosis

Abstract: Die Behandlung der Arthrose umfasst zahlreiche Facetten, die neben der rein medizinischen Behandlung durch den Orthopäden / Unfallchirurgen auch die Behandlung durch Physiotherapeuten und der Orthopädietechnik erfordern. Um eine möglichst effektive Therapie der Arthrose zu ermöglichen sollte die Behandlung als konzertierter Ansatz aller beteiligten Gesundheitshelfer unter dem Dach eines Arthrose-Zentrums erfolgen.

Jerosch, Jörg