Save the date: #otworld20
27 - 29 October 2020

Measures to improve function in the use of upper extremity prostheses

Congress type icon Symposium

Measures to improve function in the use of upper extremity prostheses

Chair:

Wolfgang Gröpel

NovaVis Zentrum für Prothetik und Rehabilitation

Chair:

Univ. Prof. Dr. med. Oskar Aszmann

Allgemeines Krankenhaus Wien

Universitätsklinik für Chirurgie, Abteilung für Plastische und Wiederherstellende Chirurgie

Date/Time:

Wed, 2014/05/14 11:00 - 12:15 export in calendar

Place:

Room 2

Abstract:

Die prothetische Versorgung der oberen Extremitäten konnte in den vergangenen Jahren in allen Bereichen der versorgungsrelevanten Disziplinen deutliche Fortschritte erzielen. Komplexere Operationsmethoden beschäftigen sich mit dem maximalen Funktionserhalt während die Hersteller moderner Prothesenkomponenten alles daran setzen, anspruchsvollere Funktionskomponenten und Steuerungsmethoden zu funktionstüchtigen Anwendungen und Endprodukten zu entwickeln. Der Prothesenschaft nimmt bei der Anwendung dieser neuartigen Entwicklungen eine zunehmend wichtigere Rolle ein, da er als zentrales Bindeglied zwischen Amputationsstumpf und Prothese die Umsetzung dieser funktionserweiternden Maßnahmen erfüllen muß. Entsprechende funktionale Bettungstechniken sowie die Anwendung neuartiger Materialverbünde helfen dabei, dieser Aufgabe gerecht zu werden. Das Symposium „Funktionsverbessernde Maßnahmen in der prothetischen Versorgung der oberen Extremitäten“ soll diese Trends beispielhaft aufgreifen und wichtige innovative Geda

Title Lecture Info Speaker
#1/4

Congress Lecture

Microsurgery approach to improve the quality of residual limbs

Aszmann, Oskar
#2/4

Congress Lecture

Measures to improve function in finger/hand prosthetics

Abstract: Der folgende Beitrag soll die prothetische Variationsbreite nach Finger- und Teilhandamputationen darstellen. Im Fokus dieser Darstellung stehen neben der körperlichen Wiederherstellungsfunktion auch die funktionalen Bedürfnisse der Betroffenen.

Schäfer, Michael
#3/4

Congress Lecture

Pattern Recognition – Functional Improvements to the Control of Modern Arm Prostheses

Abstract: A multifunctional prosthesis provides more functionality; but usually the user must apply switching between joints. Such switching causes highly non-linear behavior to the user that cannot be adopted by the plasticity of the brain; here pattern recognition enables direct control without switching.

Göbel, Peter Michael
#4/4

Congress Lecture

Strategies to optimize the quality of life for persons with high level upper limb amputation

Abstract: This presentation focuses on the bigger picture of factors beyond a well fitted prosthetic solution to achieve optimum patient rehabilitation in complex high level upper limb amputation cases. Utilizing a collaborative comprehensive team approach throughout the entire patient care cycle is critical in achieving the goal of independence for each individual. Key factors including a highly structured approach, the use of outcome measures, wellness inventories and patient satisfaction surveys are important indicators to assist the rehabilitation team in achieving the constantly evolving goals of the patient.

Miguelez, John