14. - 17. Mai 2024 OTWorld

Aussteller Details

Aussteller Details

Ofa Bamberg GmbH

Über uns

Ofa Bamberg. Mehr als 90 Jahre Leidenschaft für die Gesundheit. Ofa Bamberg ist einer der führenden deutschen Hersteller medizinischer Kompressionsstrümpfe und Bandagen. Und das nicht ohne Grund. Denn seit der Firmengründung im Jahr 1928 hat Ofa Bamberg einen ganz klaren Anspruch an seine Produkte: maximalen Komfort bei optimaler Wirksamkeit. Neben einer großen Auswahl an Kompressionsstrümpfen bietet Ofa Bamberg auch ein umfangreiches Sortiment an Bandagen und Orthesen. Vorbeugende Gesundheitsprodukte wie beispielsweise Vital- und Reisestrümpfe runden das Produktportfolio ab. / Ofa Bamberg – The medical compression specialist Ofa Bamberg is a leading German manufacturer of medical compression stockings and orthopaedic supports. Since it was founded in 1928, Ofa Bamberg has had a clear priority: maximum comfort and an attractive appearance with optimum efficacy.

Produktportfolio

Produkte

Gilofa & Ofa 365: Prophylaxe-Strümpfe fürs Reisen, Vorbeugen und Wohlfühlen
Wer täglich lange steht oder sitzt, kennt schwere und geschwollene Beine. Die Empfehlung: Gilofa , die kompressiven Vital- und Reisestrümpfe, fördern die Durchb...
Zum Produkt
Memory und Memory Aloe Vera Modefarben 2022: Pflege trifft Farbe
In diesem Jahr sind die vier neuen Modefarben erstmals auch bei Memory Aloe Vera erhältlich. Die hautpflegenden Kompressionsstrümpfe präsentieren sich in einer...
Zum Produkt
Lastofa Forte: Der zuverlässige Wegbegleiter in der Ödemtherapie
Lastofa Forte ist die flachgestrickte Kompression mit Merinowolle. Die einzigartige Hightech-Garnkonstruktion bietet große Vorteile in der täglichen Ödemtherapi...
Zum Produkt

Programmpunkte

11.05.2022 13:00 - 13:45 Ausstellerworkshop

Aussteller: Ofa Bamberg GmbH, NEA International bv

"In dem Bestreben, einen knöchelstabilisierenden Mechanismus in einem bestehenden Knöchelorthesenmodell weiter zu verfeinern, wurden zwei zentrale Aspekte neu entwickelt: die Abstimmung der Geometrie von Bandage und Knöchel sowie das Zusammenspiel von Ridigität und Flexibilität im neuen Stabilisierungskonzept Push Aequi. Das Ergebnis ist das neue Flex-Protect® System. Diese Errungenschaft schafft eine hochkomfortable und stabile Bandage mit absolut minimalem Materialeinsatz. Testungen mit einem hochmodernen Prüfgerät des Fraunhofer-Instituts bestätigen, dass die Bandage Spitzenwerte in der Stabilisierung erreicht. Die Tatsache, dass die Orthese in jedem Schuh getragen werden kann, und die bequeme Anpassung an den Fuß tragen zur Compliance der Patienten und zum Erfolg der Therapie bei. Dieser Workshop führt Sie durch die Schritte der Entwicklung und zeigt Ihnen, wie der Entwicklungsprozess durch gründliche Forschung unterstützt wurde." .

Messehaus, M24
Michaela Lundius (Ofa Bamberg GmbH ) Annette Voskuilen (NEA international bv)
Sprache
Deutsch
Themen
Versorgungsbereich Sportprophylaxe/Unfallverletzung | Versorgungsbereich Arthrose/Verschleißerkrankung
11.05.2022 15:00 - 15:45 Ausstellerworkshop

Aussteller: Ofa Bamberg GmbH, NEA International bv

"In a quest to further refine an ankle stabilising mechanism in an existing ankle orthosis model, two central aspects have been redeveloped: the matching of the geometry of brace and ankle, and the interplay of rigidity and flexibility in the new Push Aequi stabilising concept. The result is the new Flex-Protect® system. This achievement creates a highly comfortable and stable brace, with absolute minimum material volume. Substantiated by tests with a state-of-the-art testing device from Fraunhofer institute, this brace reaches top levels of stabilisation. The fact the brace can be used in any shoe, and its comfortable fit to the foot, contributes to patient compliance and the succes of therapy. This workshop takes you through the steps of development and shows you how the development process was supported by thorough research."

Messehaus, M22
Annette Voskuilen (NEA international bv) Robin Hooghiemstra (NEA International bv)
Sprache
Englisch
Themen
Versorgungsbereich Sportprophylaxe/Unfallverletzung | Versorgungsbereich Arthrose/Verschleißerkrankung
12.05.2022 12:00 - 14:45 Ausstellerworkshop

Aussteller: Ofa Bamberg GmbH

Die Versorgung von brustkrebserkrankten Frauen ganzheitlich zu betrachten, ist das Bestreben der Better together Kooperation von Amoena und Ofa Bamberg. Deshalb beschäftigt sich dasKurz-Seminar genau mit diesen Themen: Neben einer Übersicht der Therapie von Brustkrebs wird auch die Folgeerkrankung Lymphödem angesprochen. Zudem gibt es Tipps & Tricks zum Anmessen von Brustprothesen und flachgestrickten Kompressionsstrümpfen. Anekdotenaus der Praxis lockern das knapp dreistündige Seminar auf.

Messehaus, M24
Michaela Lundius (Ofa Bamberg GmbH ) Claudia Horrer (Amoena GmbH)
Sprache
Deutsch
Themen
Prothetik | Kompressionstherapie | Versorgungsbereich Krebserkrankung
12.05.2022 12:00 - 12:45 Ausstellerworkshop

Aussteller: Ofa Bamberg GmbH, NEA International bv

"In a quest to further refine an ankle stabilising mechanism in an existing ankle orthosis model, two central aspects have been redeveloped: the matching of the geometry of brace and ankle, and the interplay of rigidity and flexibility in the new Push Aequi stabilising concept. The result is the new Flex-Protect® system. This achievement creates a highly comfortable and stable brace, with absolute minimum material volume. Substantiated by tests with a state-of-the-art testing device from Fraunhofer institute, this brace reaches top levels of stabilisation. The fact the brace can be used in any shoe, and its comfortable fit to the foot, contributes to patient compliance and the succes of therapy. This workshop takes you through the steps of development and shows you how the development process was supported by thorough research."

Messehaus, M25
Annette Voskuilen (NEA international bv) Robin Hooghiemstra (NEA International bv)
Sprache
Englisch
Themen
Versorgungsbereich Sportprophylaxe/Unfallverletzung | Versorgungsbereich Arthrose/Verschleißerkrankung

Ansprechpartner

Herr Heiko Denk
Leitung Vertrieb Ofa Bamberg GmbH
Frau Alexandra Burkard
Export Manager Ofa Bamberg GmbH

Mitaussteller

Kapellenweg 36
83064 Raubling
Bundesrepublik Deutschland

Tel.: +49 8035 8710
Fax: +49 8035 871560

per E-Mail kontaktieren

http://www.amoena.com

Europalaan 31
6199 AB Maastricht Airport
Niederlande

Tel.: +31 43 4079220

per E-Mail kontaktieren

https://www.push.eu/en/

Kontakt

Ofa Bamberg GmbH

Laubanger 20
96052 Bamberg
Deutschland

Tel.: +49 951 60470
Fax: +49 951 6047180

Aussteller kontaktieren

https://www.ofa.de/de-de/

Ihre Ansprechpartner